1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Baum oder nicht Baum....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WernerHo, 25. Oktober 2012.

  1. WernerHo

    WernerHo Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen
    ich hab' da mal eine Frage:
    Ich hätte gern eine SAT-Anlage für ein Zweifamilienhaus installiert und befinde mich in der Phase der grundsätzlichen Situationsanalyse.
    Ich habe eine Möglichkeit eine Schüssel unter einem Dachüberhang,
    geschützt, Richtung Süden zu montieren. Auf der anderen Straßenseite stehen
    allerdings Bäume und mit dieser 'Peilseite' im Internet (Namen habe ich z.Zt. vergessen) kann es durchaus knapp werden, damit, dass die Schüssel komplett 'freie Sicht' hat.
    Nun liest man ja überall, dass Bäume ein k.o. Kriterium sind, was ja auch komplett einleuchtet.....
    ABER:
    Wenn ich morgens zur Arbeit fahre und drauf achte gibt es viele Schüsseln,
    die, mehr oder weniger direkt, auf Baumreihen gerichtet sind oder wo Bäume im Winkel davor stehen.
    Ich frage mich, ob all diese Leute ihre Schüssel nur zur Zierde haben, oder ob das Thema Bäume eventuell bei entsprechender Schüsselgröße
    (Stichwort: Empfangsreserve...?) vielleicht doch nicht ganz so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird.
    Hat da jemand Erfahrungen?
    Gruß
    Werner
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.748
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Baum oder nicht Baum....

    SATzentrale - Installation Praxistipp -

    Zu Zeit steht gegen Mittag die Sonne genau hinter dem Satelliten.
    Wirft der Baum zu dieser Zeit keinen Schatten auf die Schüssel ist alles in Ordnung.

    Suche mal bei Google nach "Sun Outage".

    Achtung - durch die Winterzeit-Umstellung am Wochenende gibt es einen Sprung in der Zeit, zu der man schauen muss...
     
  3. i2x

    i2x Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    75cm dish: 28,5/23,5/19,2/13° O
    DVB-S2 TV, TopField 5050
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Hallo WernerHo,

    du meinst vermutlich dishpointer.com.

    Schau mal erst in diese Diskussion,
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...11703-empfangsprobleme-gibts-da-hoffnung.html

    dort wurde das Thema Baum zuletzt intensiv diskutiert.

    Grundsätzlich muss die SAT-Antenne so montiert werden, dass auf der gesamten Oberflläche kein Hindernis in Richtung Satellit sich befindet, selbst bei starken Bewegungen der Bäume (Wind). Das bedeutet die richtige Höhe muss gefunden werden, mit allen Konsequenzen z.B. Erdungspflicht
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...1-satanlage-richtig-erden-33.html#post5456671

    oder alternativ, da Bäume wachsen, diese ggf. auch in regelmäßigen Intervallen beschnitten werden müssen.
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Was die Schüsseln, die auf Bäume blicken, betrifft: Natürlich darfst du bei den üblichen Offset-Antennen die augenscheinliche Guckrichtung nicht für den tatsächlichen Neigungswinkel halten. Der beträgt in unseren Breiten ca. 30°. Pi mal Daumen: Entfernung doppelt so groß wie Höhe des Hindernisses, dann ist gut.

    Gruß
    th60
     
  5. i2x

    i2x Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    75cm dish: 28,5/23,5/19,2/13° O
    DVB-S2 TV, TopField 5050
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Ist das aktuell noch genau genug? Mal eben getestet auf
    SATzentrale - SUN OUTAGE -

    Ergebnis:
    [​IMG]
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Die Aussage "Wirft der Baum zu dieser Zeit keinen Schatten auf die Schüssel ist alles in Ordnung." stimmt jedenfalls auch, wenn die Sonne tiefer steht.
     
  7. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Und wenn die Schüssel noch nicht existiert, kann man auch einen Karton auf die passende Größe zuschneiden und ihn an den vorgesehenen Montageort hinhalten bzw an einem Nagel aufhängen. Damit kannst Du dann den geeigneten Montageort finden.
     
  8. WernerHo

    WernerHo Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Hallo an Alle
    erstaunlich wie schnell man eine große Diskussion lostreten kann..
    Wirklich sehr lebendig dieses Forum.
    Vielen Dank für die Anteilnahme. Mein Schluss aus diesen Anmerkungen ist,
    dass ich wohl zunächst ein Billig-SAT-Set kaufen werde um zu sehen, ob bzw. wie gut ich Empfang bekomme und dann weiter sehen muss.
    Andere Position der Schüssel kommt kaum in Frage, da dann eine Befestigung auf dem Dach erforderlich wäre mit allen Konsequenzen wie Erdung etc.
    Bäume beschneiden geht nicht, da andere Straßenseite und städtischer Grund.
    Uralter Baumbestand von Eichen und Buchen, die zwar regelmäßig gepflegt, aber nicht wirklich zurück geschnitten werden.
    Mal sehen, was ich da regeln kann.
    Vielen Dank
    Gruß
    Werner
     
  9. i2x

    i2x Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    75cm dish: 28,5/23,5/19,2/13° O
    DVB-S2 TV, TopField 5050
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Hmm, also den Weg über die Billiganlage würde ich mir sparen. Eher würde ich mir ein Messgerät ausleihen, um Abstände bequem und genau messen zu können.

    Alternativ, mit dem Dishpointer bei aktivierter Hindernisüberprüfung (obstacle checker) ist es möglich sein, die grobe Entfernung Hauswand <--> Baum zu ermitteln. Dann zur Sicherheit rd. 1m weniger einstellen (grünen Punkt etwas verschieben) und dann die max. zulässige Höhe von Hindernissen für Astra 1 19,2° Ost ermitteln, wenn die Antenne auf Bodenhöhe montiert werden würde.

    Danach die Höhe des Baumes messen, der dem Signal im Weg stehen könnte. Ist der Baum höher als das Dishpointerergebnis, muss die Antenne um diesen Unterschied höher montiert werden. Dazu kommt noch das durchschnittliche Baumwachstum pro Jahr x 10 (Anlage auf 10 Jahre ausgelegt).

    Wenn dir das zu viel Aufwand ist, überprüfe die Sichtfreiheit mit einem selbstgebauten Winkel mit rd. 30° (den genauen Wert der Elevation an deinem Standort sagt dir ebenfalls der Dishpointer). Großer Karton oder zwei Aluprofile mit 1m Länge sollten genügen.

    Auf eine Wasserwaage auflegen, eben ausrichten und drüberlinsen. Mit einer Leiter an der Hauswand kannst du die notwendige Höhe Pi mal Daumen ermitteln (an das Baumwachstum denken!).
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2012
  10. WernerHo

    WernerHo Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Baum oder nicht Baum....

    Hi I2x
    danke für die Tipps. Mal sehen, wie ich das in den Griff bekomme.
    Da die Bäume alt sind wird das Wachstum nicht so heftig sein, aber 10 Jahre sollte so eine Anlage natürlich schon bestehen.
    Die Hindernisprüfung mit dem Dishpointer habe ich schon gemacht, aber es scheint wirklich so gerade an der Grenze zu sein.
    Die Höhe der Bäume zu schätzen ist nicht leicht, zumal, wenn es einigermaßen genau sein muss.
    Werde mal die Bastelarbeiten mit den Aluprofilen versuchen und sehen, ob ich eine Leiter habe, die hoch genug ist.
    Ich sehe es hoffentlich richtig, dass ich auf dishpointer den
    19.2E ASTRA 1H | ASTRA 1KR | ASTRA 1L | ASTRA 1M | ASTRA 2C
    einstellen muss?
    Vielen Dank.
    Gruß
    Werner
     

Diese Seite empfehlen