1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bandscan alle Frequenzen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von johut, 9. September 2004.

  1. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Trier
    Anzeige
    hallo...wenn ich mit meiner Kabel-Dbox1 einen kompletten Suchlauf mache sucht sie nur das Hyperband zwischen Sonderkanal 23 und Sonderkanal 41 ab. Die Sonderkanäle 2 und 3 findet die Box nicht. Sie sucht auch nicht automatisch das UHF-Band ab. Gibt es eine Möglichkeit der Box zu befehlen das gesamte Frequenzband abzusuchen?
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bandscan alle Frequenzen

    Ich verstehe die Anfrage nicht so recht.

    Bei der Originalsoftware BN1.3T gibt es eine manuelle Kanalsuche
    Hauptmenü/Einstellungen/manuelle Kanalsuche
    bei der man die gewünschte Frequenz, SR & Modulation eingeben kann.

    Bei der DVB2000 gibt es auch eine manuelle Kanalsuche
    Hauptmenü/6 Tuner
    bei der man die gewünschte Frequenz, SR & Modulation eingeben kann.

    Funktioniert bei beiden bestens.
    Wo ist das Problem ?


    Die automatischen Suchen kann man nicht beeinflussen.
    Die BN1.3T sucht aber nach NIT's und würde die Programme, wenn sie richtig in der NIT stehen finden. Wenn sie nicht richtig in der NIT stehen, macht der Kabelnetzbetreiber was falsch.
    Ob die DVB2000 nach NIT's oder einer vorgegebenen Frequenzliste sucht, weiß ich nicht. Bei mir (Kabelnetz KabelDeutschland) wurde aber alles gefunden.
    Bei mir (KabelDeutschland) kommt auf S2 derzeit nix und auf S3 nur Feeds namens "Testsignal".
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2004
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bandscan alle Frequenzen

    S2 und S3 werden beim automatischen Suchlauf auch abgesucht wenn die NIT diese aufführt.
    Das gleiche gilt für den UHF Bereich. (S37 is ja auch schon UHF)
    Gruß Gorcon
     
  4. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Trier
    AW: Bandscan alle Frequenzen

    Hallo.....scheint wohl an der NIT zu liegen....bin bei Kabel Deutschland und die Sonderkanäle 2 (DigiKabel D) und 3 (3x Testsignal) werden dort nicht aufgeführt. Habe es mal genau beobachtet und die Aktiven NIT abgerufen. So findet man diese Kanäle nur manuel. Schade das die DVB 2000-Software nicht automatisch das gesamte Frequenzband absucht, dann könnte man solche versteckten Kanäle finden, welche laut einem Bekannte z.b. bei Kabel BW öfter zu finden sind.
     

Diese Seite empfehlen