1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bandsalat bei VHS-Recoerder : DUP-2359 (Marke Philips)

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Helmes63, 4. Januar 2017.

  1. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Wegschmeissen! Deine Erben werden die auf DVD kopierten Aufnehmen auch entrümpeln ;)
     
  2. Helmes63

    Helmes63 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das mache ich wohl nicht. Es stellt sich aber die Frage wie lange diese noch abspielbar sind bei sachgerechter Lagerung.
    Da sind sich wohl die Experten nicht wirklich einig.
     
  3. Helmes63

    Helmes63 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ob es denn auch so etwas gibt wie eine technische Tüfflerwerkstatt. Kombi-Geräte bei denen man
    von VHS aufnahmen auf DVD dublizieren können haben einen praktischen Wert.

    Es gibt aber auch eine Software die VHS-Aufzeichnungen digitalisieren können. Das hätte den
    Vorteil, dass man Qualitätsmängel in der Bildqualität noch korrigieren muss. Das weiß
    ich von einem Bekannten. Leider ist mir die dazu gehörige Software unbekannt. Wer kann mir
    hierzu mehr sagen ?!

    Wie ich hörte ist das Verfahren der Digitalisierung einer VHS-Aufnahme jedoch bedauerlicher-
    weise ziemlich aufwendig, wenn ich richtig informiert bin.
     
  4. hg313

    hg313 Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    4.979
    Zustimmungen:
    4.308
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    Aufwendig da ja die Zeit 1:1 weiterläuft. Ein 90 Minuten Film dauert dann halt auch 90 Minuten. Dann ggf. noch, je nach Software, eine Nachbearbeitung und Speicherung im gewünschten Format plus kopieren auf das Medium wo die Datei gespeichert werden soll. Da kann der Vorgang schon mal bis 120 Minuten betragen. Und das für jeden Film, Serie oder Doku.

    Ich habe nur ganz wenige VHS Kassetten digitalisiert. Die ich nicht auf DVD im Original mehr finde und die selbstgedrehten Videos. Alle anderen sind vor zwei Jahre allesamt entsorgt worden. Alles was bereits digital vorliegt nutzt man ggf. Die Kassetten lagen schon jahrelang im Weg rum. Und ich habe nichts vermisst und eine Menge Platz gewonnen. Weil halt alle Filme, Serien oder Doku auf einer NAS gespeichert sind.
     
  5. Helmes63

    Helmes63 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gibt es denn noch einen Käufermarkt für gut erhaltene VHS-Tapes 240 Minuten-Spielzeit ?!
    Das wäre interessant für eine Komplettabgabe an einen anderen Interessen ?!
     
  6. hg313

    hg313 Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    4.979
    Zustimmungen:
    4.308
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    Wenn ich ehrlich bin, ich denke nicht. Die meisten haben mit dem Kapitel abgeschlossen im Zeitalter von Amazon, Netflix oder zuhause mit NAS, Receiver mit Festplatte, Blu-Ray etc.

    Ich hatte auch versucht meine fast 200 Kassetten vor zwei Jahren zu verkaufen, zum Schluss hätte ich die sogar verschenkt. Ich habe allerdings nur ein freundliches Kopfschütteln geerntet.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.723
    Zustimmungen:
    2.141
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei Geräten dieser Bauart gibt es eine Menge Gummiriemen und Bänder, diese werden nach einiger Zeit spröde, packen nicht mehr richtig oder brechen. Ich würde das Gerät öffnen und einfach mal reinschauen, kaputt gehen kann es ja nicht mehr wirklich. An einigen Kunststoffteilen kann Fett angetrocknet sein, das kann man abwischen und erneuern. Meistens sind es aber gerissene oder spröde Gummibänder. Bei ebay bekommt man zum Teil Reparatursets, wo sowas dann dabei ist. Einige Reparaturforen haben auch schon neue Ersatzteile aus 3D Druckern im Angebot, die 3D Druckertechnik ist eine große Hilfe beim Instandsetzen manch alter Geräte.

    Das alles lohnt sich natürlich nur, wenn man ein Technikmuseum betreibt, oder wichtige und unersetzliche Aufnahmen retten will, die das Ungeheuer von Noch Less, Ufos oder sowas zeigen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    109.772
    Zustimmungen:
    3.022
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Und die Andruckrolle die ebenfalls Hart wird und sich verzieht. ;)
     
  9. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    Hallo Helmes63.
    Du hast eine PN, oder wie es hier im Forum heißt, ich habe mit dir eine Unterhaltung begonnen.
     
  10. Helmes63

    Helmes63 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich weiß dass es in einigen Großstädten noch Reparatur-Clubs gibt für alte Geräte. Das ist wohl eine Sache für echte Tüffler. Kennt zufällig jemand eine Hobby-Werkstatt für alte Unterhaltungselektronik in Köln-City ?!
     

Diese Seite empfehlen