1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Balkonmontage...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sat-An12887, 16. April 2005.

  1. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    Anzeige
    Hallo, habe gestern meinen neuen gibertini 70 cm spiegel bekommen...die halterung ist so viel wuchtiger, als von meiner alten und jetzt kann ich die neue nicht mehr da montieren, wo die alte war *g*

    Hab mir jetzt überlegt, dass ich sie an so ner balkonhalterung dranmach, wandhalterung schätz ich mal erlaubt mir der vermieter nicht, und wenn sie einfach nur auf dem balkon steht kann er ja nix sagen...hab mich in ebay umgeguckt aber nich wirklich etwas passendes gefunden, ich wollte so etwas, das durch Beschweren fixiert wird, wo man also nix schrauben muss usw....könnt ihr mir da was empfehlen?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Balkonmontage...

    Wie wäre es denn mit so einem Balkonständer?
    [​IMG]
    Da kommt ne 50x50cm Gehwegplatte rein, steht durch die Gummifüsse rutschfest. Einen Nachteil haben diese Dinger, die Füsse sind nicht höhenverstellbar, ist schlecht um das Gefälle auszugleichen was ein Balkon meistens hat. Ich habe mir dazu eine Holzplatte unter das Gestell geschraubt, in diese Holzplatte Gewindebuchsen und die Füssen dort mit langen Schrauben eingeschraubt, kann so die Höhe beliebig einstellen, Einstellhöhe richtet sich nach Länge der Schrauben. Muß mir jetzt nur noch Betonplatten besorgen dann kommt die Schüssel vom Geländer auf den Ständer.
    Gibt aber auch andere Befestigungsmöglichkeiten, kommt ganz darauf an wie es bei Dir möglich ist. Hier in dem Shop z.B. kannste einige der Möglichkeiten sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2005
  3. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Balkonmontage...

    @ Silly

    Man kann auch den Mast um die wenigen Grade verbiegen,soviel gibt das her.
    Und auf die Platten dann einen Pflanzkübel mit winterharten immergrünen Ranken-Gewächs,notfalls die Schüssel noch farblich anpassen und dann die Spiegelfläche immer schön freischneiden.Das wäre doch was für Ästhetiker?


    Gruss Fuddel :)
     
  4. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Balkonmontage...

    Wenn der Mast nicht ganz gerade ist, kannman das doch mit der Schüsselhalterung ausgleichen.
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Balkonmontage...

    Ja etwas Spiel ist da schon in den Mastbohrungen, nur für meinen Balkon zu wenig, habe ein recht heftiges Gefälle, auf die Diagonale ca. 4cm.
    Grünzeugs kommt mir aber nicht auf den Balkon, soviel Platz ist nicht.
     
  6. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Balkonmontage...

    Für mich wäre wieder ein schiefer Mast grauenvoll !!


    Gruss Fuddel
     
  7. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: Balkonmontage...

    Was hält den so ein Mast für Windstärken bei einer 100er Schüssel aus? Ich finde die Teile zu wackelig und unsicher, zumal die Metalstange zu niedrig ist.

    Grüße

    Wonko
     
  8. Sat-An12887

    Sat-An12887 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Balkonmontage...

    Danke!
    Wo bekommt man solche Gehwegplatten und wie viel kostet sowas ca. ?
    Ist die schwer genug, dass das Ding fest an einer Stelle stehen bleibt?
     
  9. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Balkonmontage...

    Gehwegplatten kriegst du überall wo es Baustoffe gibt, auch zB gut sortierter Baumarkt. kosten einstelligen Eurobetrag.

    Die sind so schwer, dass man sie kaum anheben mag, der Ständer rührt sich damit kein Stück
     
  10. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Balkonmontage...

    Solche Gehwegplatten gibbet im Baumarkt, kosten hier zwischen 2,20 (Bauhaus)und 2,99€ (Praktiker), die Platte wiegt etwa 20kg, sollte schwer genug sein. Wenn das zu riskant scheint nimmste ne 2. 40x40er Platte dazu, 2 50er aufeinander passt bei oben genannten Ständer nicht, die Platte ist 5cm dick, ist aber nur 8cm Platz bis zum Bügel.
     

Diese Seite empfehlen