1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Balken, die nicht verschwinden !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bernardo1, 1. März 2009.

  1. bernardo1

    bernardo1 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag allerseits,
    bemerke neuerdings, dass bei Spielfilmen der privaten Sender (es fiel mir bisher bei Kabel1, RTL2, SAT, Das Vierte auf) am oberen und unteren Bildrand Balken sind, die nicht verschwinden, obwohl der Film im 16:9 Format gesendet wird (Formateinstellung : Auto) . Die Spots in den Werbepausen und auch Studiosendungen werden normal dargestellt. Normalerweise springt das Bild ja nach wenigen Sekunden automatisch auf.
    Ich benutze seit einiger Zeit den Kabel-Receiver HUMAX PR-HD1000C, der die Bildqualität auf meinem Plasma-TV wirklich enorm verbessert hat.
    Wenn ich den HUMAX auf Standby und den Fernseher auf Analog TV (anstatt HDMI) umschalte, wird das TV-Bild auf bildschirmfüllendes, korrektes Format umgeschaltet. Demnach könnte es doch eigentlich nur am HUMAX liegen, oder?
    VPS-Signale werden ja auch nicht durch den Receiver geschleust. Hängt es irgendwie damit zusammen ? Ca. 3 Monate lief allerdings alles normal !!!
    LG
    bernardo1
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.135
    Zustimmungen:
    5.867
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Wenn Filme im Cinemascop-Verfahren gedreht wurden, also noch breiter sind als als 16:9, bleiben die Streifen. Ist auch korrekt so.
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Da die Beschwerden sich häufen und Cinemascope sich bei Filmen mehr oder weniger durchgesetzt hat, hat Philips sich was einfallen lassen. :cool:

    [​IMG]

    Bin echt mal gespannt ob dieses Format Fuß fassen kann. Ich wäre jedenfalls nicht abgeneigt.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Die Frage ist wie bei dem Philips die anderen sendungen aussehen, es wird ja nicht alles in 2,35:1 augestrahlt , das ist ja eher die Ausnahme.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Bei Kino Produktionen ist es doch eher die Regel.
     
  6. bernardo1

    bernardo1 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    An alle , die schon geantwortet haben.
    Nein, es sind nicht die Super-Breitwandfilme (die gucke ich mit der Einstellung Zoom 1)
    Das Bild, welches ich meine, müßte aufspringen, da die Proportionen der Personen und die Senderlogos plattgedrückt sind. Es handelt sich also wirklich um einen Fehler, der bei TV-Analog Einstellung nicht auftritt.
    Gruss
    bernardo 1
     
  7. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Das liegt ganz einfach daran, dass auf den von Dir beschriebenen Fernsehsendern die Spielfilme sehr gerne mal im 4:3 Letterbox verfahren gesendet werden und Werbung in 16:9, vorallem bei SAT1 und PRO7. Die Einstellung Auto hat nur die Aufgabe, den Bildschirm möglichst ganz auszufüllen. So kommt dann das Bild mit den Streifen bei Dir zustande, weil das Letterbox Bild nur in die Breite gezogen wird. Empfehlung: Lieber Filme auf ARD, ZDF, RTL oder Premiere schauen !
    :winken:
     
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Klingt als wenn die 16:9 Schaltung defekt ist. Was passiert denn wenn Du manuell auf 16:9 schaltest? Hast Du die Einstellung beim Humax verändert?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Am besten mal auf einen ÖR Sender schalten. Die senden fast alle nur noch in 16:9.
     
  10. bernardo1

    bernardo1 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Balken, die nicht verschwinden !!!

    Hallo Batman 63,
    vielleicht hat mein Partner etwas beim HUMAX verstellt, der mehr fernsieht als ich! Es könnte sein, da das Problem verschwindet, wenn ich auf Analog TV
    umschalte !!!
    Wo kann ich denn die Einstellungen ändern ??
    Werde mal die Gebrauchsanleitung suchen und im Menü versuchen, falls geschehen, die Einstellung wieder rückgängig zu machen.

    Gruß
    bernardo1
     

Diese Seite empfehlen