1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von DeltaEagle, 9. Juli 2008.

  1. DeltaEagle

    DeltaEagle Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Anzeige
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,564846,00.html


    Ich möchte gerne mal den 2 jährigen sehen,der aus eigenem willen in ne wahlkabine gehen würde und nen kruez macht.

    Ich freue mich schon auf den ersten 4 Jährigen Bundeskanzler.

    Wer seine "staatsgewalt" wahrnehmen will der sollte schon denken können.

    Wie jetzt?
    Wenn schon,hat der 4 jährige gefälligst siene meinung selbst zu äussern.

    Lieber Stefan,unsinn reden hat nichts mit der herstellung irgend einer debatte zu tun!

    Dann kann man über die herabsetzung auf 16 14 oder 12 jahre nachdenken.
    Aber wer wahlrecht für babys fordert,dem sollte man eigentlich sofort das eigene wahlrecht wegen unzurchnungsfähigkeit entziehen.
    Gar keine,weil es verfassungswiedrig wäre.
     
  2. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Ok dieser Vorschlag ist vielleeicht gut gemeint aber übertrieben...

    Aber ich fänd es gut, wenn z.B. schon 14 jährige wählen könnten. Das würde in der Politik schon genügend bewegen und dieser Altergruppe eine deutliche bessere Stellung in unserer Gesellschaft geben;)
     
  3. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Außerdem sind Kinder ja auch leichter durch Geschenke und Versprechungen zu beeinflussen. Das würde einigen extremen Parteien sicher sehr gut gefallen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Es ist schon schlimm genug, dass die rund 10 Mio Bildzeitungsleser wählen gehen dürfen. Da braucht man nicht noch eine leicht manipulierbare Bevölkerungsgruppe, der man mit Medienmacht einen Willen diktieren kann.

    Es ist doch komisch, dass das Jugendstrafrecht auch für Personen knapp über 18 angewendet wird, wenn festgestellt wird, dass derjenige noch nicht erwachsen genug ist, die Folgen seines Handelns abschätzen zu können. Aber wählen dürfen ja? Hmmm...

    Dann bitte lieber einen IQ-Test für alle vor dem Wahlgang und die Dumpfbacken aussortieren, die nur große Buchstaben lesen können... Oder wenigstens eine Gesichtskontrolle. :rolleyes:
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Bei gleichzeitiger Herabsetzung des Strafalters, ok, einverstanden.
     
  6. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Eine ganz schön undemokratische Denkweise hast du da...

    Demnach müsste man ganze Bevölkerungsteile von der Allgemeinheit abschließen, ihnen Rechte und Freiheiten wegnehmen, sie von jeglichen politischen und sozialen handlungen bzw strukturen ausschließen- ihnen notfalls sogar einiges aufzwingen! Dir ist schon klar in welche Richtung das geht?

    Damit wäre selbst ich einverstanden- allerdings sollte man sich unter "Strafe" je nach Alter etwas anderes vorstellen. Junge Menschen können z.B. besser in die gesellschaftliche Ordnung zurückfinden und sollten daher auch dementsprechend bestraft werden- allein wegsperren fänd ich falsch. Aber das sind ja dann andere Themen, die man somit immerhin klären könnte. Erste Schritte sollten dann aber schon langsam kommen. Jugendliche müssen mit solchen Handlungen früher und besser in die gesellschaftliche Pfilcht genommen werden!
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.753
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Und welche Partei wählen Leute mit hässlichen Gesicht?
     
  8. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Du mußt ihm aufgrund des Smileys unterstellen, daß er das nur ironisch meinte.;)
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.753
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!


    Man könnte meinen das ganze Forum ist eine Ironie. ;)
     
  10. AW: Babys sollen in wahlkabinen krabbel dürfen!

    Na die PFLMHG oder PDHG oder was auch immer, entscheidend ist das Ergebnis.......:D
     

Diese Seite empfehlen