1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bürgermeister sieht kein Rassismusproblem in Heidenau

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Chillowdo, 6. November 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
  2. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    4.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    und warum jetzt dieser neue sinnlos Thread? Langeweile? Lust an der Provokation? Reines Interesse, wie lange der offen bleibt?
     
    Wolfman563 und FilmFan gefällt das.
  3. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sinnlos inwiefern? Ist Sachsen verloren?
     
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.314
    Punkte für Erfolge:
    273
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Aber Polen noch nicht...
    "Jeszcze Polska nie zginęła"
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.451
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Naja, einerseits gibt es in Sachsen wohl schon Ecken, die für Türken, Araber und Afghanen nicht mehr sicher sind.

    Man darf aber nicht vergessen, das es im Gegenzug in Berlin und etlichen Ruhrpottstädten auch Viertel gibt, in denen man umgekehr als christlicher oder gar atheistischer Europäer nicht mehr sicher ist.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das sind die sogenannten Nachtjackenviertel. Die gabs schon immer auch in anderen Städten. Da wird aber nicht nach Herkunft und Religion gefragt!
     
  8. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    7.059
    Zustimmungen:
    2.549
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Wobei ich immer noch nicht nachvollziehen kann, warum Afghanen 6400 km von ihrer Heimat in Deutschland um Asyl bitten? Dazwischen liegen etliche sichere Länder. Richtung Osten ist es auch sicher und vor allem nicht so weit weg.
    Man kann mir erzählen was man will, das sind keine Kriegsflüchtlinge, das sind schlichtweg Wirtschaftsflüchtlinge und laut Misere haben sie ja auch kein Bleiberecht. Das die Rückführung nicht funktioniert, auch das kann ich nicht akzeptieren. Hier fehlt es dem Staat schlicht und einfach an Autorität. Man wird das Gefühl nicht los, diese Leute lachen sich einen ab.
    Ich sehe kein Rassismusproblem, ich sehe nur ein Problem der konsequenten Abschiebung.
    Das solche Täter im Rudel sich stark fühlen, ist nichts Neues. Ein Problem, das nicht nur ein sächsiches Problem ist. Das dann bestimmte Leute mit dem Finger immer wieder in die eine Richtung zeigen, finde ich schlichtweg belustigend.
    In Sachsen regiert eine schwarz/rote Regierung. Für mich sind das nichts weiter als unfähige Politiker, die ihre Sitzstühle mit ihren Allerwertesten polieren. Zu was anderem sind Tillich,Ulbig, Dulig und Co. nicht fähig.
     
    genekiss gefällt das.
  9. Chillowdo

    Chillowdo Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    Deine Haltung ist eindeutig fremdenfeindlich. Dass du kein Rassismusproblem siehst, ist klar.

    Bedenke mal, welche Gefahren die Flüchlinge auf sich genommen haben, um Krieg und Unterdrückung zu entfliehen. Ein Wunder, dass sie DE erreicht haben, um dann in einem rechten Kaff wie Heidenau zurecht zu kommen!
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.433
    Zustimmungen:
    4.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Und Du hast eindeutig ein Helfersyndrom.

    Noch einmal ganz klar für Dich geschrieben: Niemand, der illegal nach Deutschland kommt, tut das auf der Flucht vor Krieg oder Unterdrückung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen