1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Los Angeles - Der Blockbuster "Avatar" ist in jeder Hinsicht rekordverdächtig. Die neueste Höchstmarke dürfte den Machern des 3-D-Spektakels allerdings weniger gefallen. Die Blu-ray ist die meist kopierte aller Zeiten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Fast alle kaufen doch das Original später.........sagen sie :LOL:
     
  3. Cyberfighter

    Cyberfighter Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Würd ich net sagen. Cameron selber hat gesagt das ihm das egal ist, weil die Leute dann teilweise sowieso den Film kaufen, und Leute ins Kino gehen um den Film zu sehen. Was ja stimmte. (DF selbst berichtet wenn ich mich net täusche).

    Manche wollen in evtl. auch jetzt sehen und sich später dann die längere Edition oder die 3D Edition kaufen und wollen halt net 2x Geld ausgeben.
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    3.258
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Die "paar" Kopien, die illegal erstellt wurden, wird der umsatzstärkste Film aller Zeiten locker verkraften.
    Übrigens, wer gern im Kaufland in Berlin einkaufen geht, für den gibt es ein interessantes Angebot. Die DVD Avatar kostet dort 10 € dazu gibt es einen 5€ Einkaufsgutschein (den man aber erst einen Tag später einlösen kann).
    Also zahlt man für den Film Avatar nur 5€.
    Billiger gehts nicht; oder doch? :cool:
     
  5. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Jetzt kann man natürlich wieder sagen, warum wird der Film nicht weltweit zur gleichen Zeit veröffentlicht. Aber das ist wohl nur ein Grund. Raubkopieren ist halt so eine Art Volkssport. Ich habe selbst auch diverse Sachen aus Quellen kopiert, wo der Nachweis schwerfallen dürfte, dass das legal war. Allerdings habe ich dann auch viele Originale im Nachhinein gekauft und im Falle von Musik habe ich mir bei einigen "neu entdeckten" Bands dann alle veröffentlichten CDs oder DVDs original gekauft. Dann lohnt sich illegaler Download sogar. Ist aber wohl eher die Ausnahme und auch sich nicht legaler als sonst.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Du musst dann aber nochmal zu dem Laden und etwas dafür kaufen was Du wahrscheinlich überhaupt nicht brauchst (und dazu dann noch meist Geld drauflegen!), die Rechnung geht also nicht auf.
    Wenn ich zusammenrechne wiviel Gutscheine ich deswegen schon verfallen lassen habe, davon könnte ich bestimmt einen TV kaufen.
     
  7. io3on

    io3on Guest

    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Und ich dachte das Torrent kein (intelligenter) Mensch mehr benutzt. :eek:
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Dass England und Australien vorne liegen ist wahrscheinlich tatsächlich dem späteren Release geschuldet. Allerdings dürfte das nur ein kleiner Zusatzpeak sein. So haben halt nicht 100.000 sondern 110.000 den gesaugt. Die 100.000 hätten ihn eh gesaugt, die 10.000 sind dem späteren Release geschuldet.

    Im übrigen dürfte die Zahl der Kopien schon jetzt in die Million gehen, da erstens sämtliche One Klick Hoster in der Aufstellung fehlen (die Boards sind proppevoll mit Angeboten), zweitens zu viele Leecher im Torrentnetzwerk rumrennen und drittens Torrent wegen dem strafrechtlichen weiterverbreiten ansich und der hohen Zahl von Fake Dateien nicht mehr wirklich der Renner ist. Die 200.000 sind also im Grunde nur ein kleiner Teil der wahren Kopiemenge würd ich mal sagen.
     
  9. gmf

    gmf Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Ach so, ich kaufte die Blu-ray und konnte diese nicht schauen, machte eine Kopie und es geht......
    Es kann ja auchnicht sein, dass man zuerst ein Soft update machen muss um Filme zusehen .....


    gruss gmf
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Avatar stellt Raub-Kopie-Rekord auf

    Viele haben dafür auch überhaupt keine Möglichkeit. (die haben werder DSL noch einen PC zu hause stehen).
     

Diese Seite empfehlen