1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AV1 Codec im Streaming

Dieses Thema im Forum "Apple TV, Zattoo und weitere Streaming-Dienste" wurde erstellt von Blue7, 9. Mai 2020.

Schlagworte:
  1. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    27.307
    Zustimmungen:
    4.917
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    YouTube nutzt nun AV1 und schaltet 8K an kompatiblen TVs frei
    YouTube nutzt nun AV1 und schaltet 8K an kompatiblen TVs frei - 4K Filme

    Schade hätte mich über die Shield auch gefreut
     
  2. digfern

    digfern Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    783
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Kann die Shield überhaupt 8k rendern? Oder meinst du AV1 auch für niedrigere Auflösungen?
    Ich habe mit dem PC-Firefox-Browser (Geforce GTX1050) den AV1-Codec bis maximal FullHD-Auflösung, höhere Auflösungen nur mit VP9. Und den AV1-Codec bekomme ich nur bei den Test-Videos, ich bin nicht angemeldet bei Youtube. Youtube hat den AV1-Codec aber schon "breit ausgerollt", das sehe ich mit dem Youtube-Downloader.
    AV1 Beta Launch Playlist - YouTube
     
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    27.307
    Zustimmungen:
    4.917
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Meinte eher AV1 was ja bis zu 30% Datenrate für gleiche Bildqualität einspart.
    In Zeiten von Drosselung wäre das für Netflix effektiv. Datenrate bleibt unten, Qualität steigt wieder