1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automatische Umstellung Sommerzeit..

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von TimmB, 15. November 2008.

  1. TimmB

    TimmB Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab mich gefragt: Bin ich der einzige, der eine automatische Winter-/ Sommerzeit-Umstellung beim Receiver vermisst (wie sie z.B. mein 12 Jahre alter Videorekorder kann) ?

    Hab darüber schon mit Geesz gemailt, nachdem ich den Bug in den Tracker gestellt hatte, was ich auf seine Bitte mal hier poste:
    GeeSz schrieb:
    > So wie ich dich verstehe geht es bei deinem Problem eben DOCH genau um
    > Bug #82.
    > Dein Problem der nicht aufgezeichneten Sendungen liegt ja an den durch
    > die Umstellung veränderten Timern.
    Naja, das Problem hinter Bug 82 ist, dass die Systemzeit oder zumindest
    die Timer nicht als lokale Zeit gespeichert werden. Wenn man also
    Sommer/Winterzeit aktiviert, verschieben sich alle Timer um eine Stunde.

    Mein Problem ist, das die Umschaltung Sommer-/Winterzeit für alle kommt, der Receiver das Datum aber ignoriert und ich am nächsten Tag daran denken muss, den Receiver umzustellen. Natürlich
    wär das ohne Bug 82 weniger ärgerlich, wenn ich die einfach von Hand
    umstellen könnte und danach _nicht_ noch jeden Dauertimer einzeln
    verändern müsste.
    Aber ein anderes Problem ist das IMHO schon.

    > Bislang habe ich bei keinem SAT-Receiver eine automatische Umstellung
    > Sommer/Winter
    > gesehen. Die wollten alle die manuelle Eingabe. Nichtsdestotrotz
    > pflichte ich dir an sich bei,
    > dass das machbar sein sollte.
    Ok, mit Sat-Receivern hab ich da keine Erfahrung. Mein 12 jahre alter
    Videorekorder schafft das allerdings ohne Probleme, genauso wie mein
    Laptop, Computer, PDA und meine Funkuhren (Kunststück..).

    > Soll ich jetzt deinen Bug als Doppel schließen, oder den Wunsch
    > stehenlassen?
    Bitte stehenlassen.

    > Antworte bitte über das Forum:
    > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=95
    > Dort findest du auch deutlich mehr Info, als ich dir hier kurz schreiben
    > kann.
    Hiermit passiert.

    Vielen Dank und Viele Grüße!
    Timm
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Automatische Umstellung Sommerzeit..

    Einige Markenreceiver verfügen über eine Funkuhr und managen die Zeitumstellung damit, einige andere speziell für den deutschen Markt entwickelte Geräte schalten ebenfalls automatisch um.

    Ich persönlich vermisse diese Funktion nicht. Zweimal im Jahr die richtige Zeitdiffernz zu GMT einzustellen, belastet mich jetzt nicht wirklich. Der Bug mit der Timeränderung soll ja inzwischen behoben sein.

    Viel wichtiger wäre beim Thema Uhrzeit eine Auswahlmöglichkeit in der Firmware bezüglich der Transponder oder auch der Sender, von denen die Uhrzeit bezogen werden darf!

    Nicht alle TV-Anbieter halten sich an den DVB-S-Standard, der die Übermittlung der GMT-Zeit vorsieht. Wer "exotische Satelliten" empfängt, riskiert gegenwärtig eine Verstellung der Uhrzeit um mehrere Stunden, was für eine Timmerprogrammierung natürlich tödlich ist.

    Vielleicht nimmt sich ja SindiTV dieses Problems an. Das wäre wichtiger als manch anderes Feature.

    mfg
    Charlie24
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2008
  3. thosdmg

    thosdmg Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Brunnenthal (A)
    Technisches Equipment:
    Boca PVR2 100CI
    AW: Automatische Umstellung Sommerzeit..

    Hi alle

    Was mir nicht so recht in den Kopf geht ist, dass eine Umstellung überhaupt erfolgen muss.

    Da ich keine manuelle Einstellmöglichkeit habe, muss sich der Receiver die Uhrzeit doch zwangsläufig von irgendeinem Transponder holen.

    Wenn man i.d.R. nur westeuropäische Sender (außer GB) ansieht also MEZ oder MESZ

    Aber da er sich die Zeit ja sowieso holt, wieso muss ich ihm dann noch sagen, ob Sommer- oder Winterzeit herrscht?

    EPG und Videotext haben ja die korrekte Zeit.

    Was für Satellitenmäßige Weltenbummler dann tatsächlich dazu gehört ist die Auswahlmöglichkeit eines Referenzsenders.

    Mein 33 EUR Videorecorder kanns auf jeden Fall automatisch . ohne Funkuhr.
    Beim Einstellen ARD gewählt und gut is.

    Wäre auf jeden Fall ein Wunsch an Comac aber sicher auch an Sindi TV

    Gruß Thomas
     

Diese Seite empfehlen