1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

automatische Umschaltung des TV-SAT-Einganges von Comag auf TV-eigenen Receiver

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von claiomhoir, 25. Januar 2011.

  1. claiomhoir

    claiomhoir Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich setze den Comag PVR 2/100CI HD ein. Nun besitze ich einen neuen Panasonic-TV mit eingebautem SAT-Receiver mit einem sehr reizvollen Menü, den ich zusätzlich zum Comag nutzen will.

    Wenn ich mit einem d-Box-Relais oder einem Master/Slave-Relais eine der beiden Antennenzuführungen anzapfe, funktioniert mein Vorhaben dann wie geplant? D.h. kann ich dann z.B. mit dem Comag zwei Aufnahmen gleichzeitig fahren und mit dem TV-Receiver noch fernsehen? Oder liege ich falsch und was kann ich alternativ dazu tun?
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: automatische Umschaltung des TV-SAT-Einganges von Comag auf TV-eigenen Receiver

    wieviele leitungen gehen denn in deine wohnung?
     

Diese Seite empfehlen