1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Automata

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 16. April 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: In der Zukunft steht die Welt endgültig am Rande einer ökologischen Katastrophe. Gleichzeitig ist die Menschheit so weit entwickelt, dass sie künstliche Intelligenzen und Roboter erschafft. Jacq Vaucan (Antonio Banderas) ist Versicherungsagent bei ROC, dem Konzern hinter der Schöpfung jener Maschinen, und untersucht routinemäßig einige Fälle von Roboter-Fehlfunktionen. Als er feststellt, dass diese auf mutwillige Manipulation zurückführen sind, stößt er auf Dinge, die das Schicksal der Menschheit verändern könnten. Was ist, wenn Maschinen sich selbst reparieren, ihre eigene Programmierung ändern? Es könnte dazu führen, dass sie auch ein eigenes Bewusstsein entwickeln. Doch diese Vorstellung ist für die Menschen, die mittlerweile von Robotern umgeben leben, derart beängstigend, dass entsprechende Gegenmaßnahmen unausweichlich scheinen...


    MEINE KRITIK: Wer kluge
    Science Fiction Filme mag, wird mit dieser Dystopie um künstliche Intelligenz gut bedient. Untermalt wird dieser Film mit einem klassischen und beeindruckenden Set und Sounddesign.
    Enttäuscht werden die Actionfans sein, denn Action ist hier eher rar gesäht.
    Die Bilder sehen ziemlich
    futuristisch aus und man kann durchaus die Botschaft des Films deuten. Bild und Ton sind erstklassig, der Soundtrack ist klasse in die Geschichte eingefügt. Special Effects sind hingegen Mangelware, der Cast ist ok u.a. Antonio Banderas und die Story ist philosophisch angelegt und beschäftigt sich u.a. mit der Frage was kommt nach uns und was passiert, wenn eine Maschine nicht mehr auf sein menschliches Gegenüber reagiert bzw. hört! Der Film hat durchaus gute Ansätze und für eine eher kleinere Produktion kann Sie sich durchaus sehen lassen. Das sind mir gute 6,5/10 Roboter wert.


    [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Automata

    Ich fand den Film ganz unterhaltsam. Gebe eine 6/10
     

Diese Seite empfehlen