1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Autocomplete Plug-in auch für Word?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von nevers, 14. April 2005.

  1. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Hallo,

    gelegentlich nutze ich den Openoffice Writer und finde diese Autocomplete-Funktion ganz praktisch.

    Nun muss ich gelegentlich aber Word verwenden und da ich mich sprachlich immer mit den selben Wörtern rumschlage, fehlt mir diese Funktion. Gibt es irgendwo ein Plug-in, um dies auch mit Word tun zu können?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Ich kenne diese Funktion von Openoffice nicht. Aber in Word gibt es bereits sowohl eine Funktion zum automatischen Vervollständigen, als auch eine Autokorrektur.

    Gag
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    In Word findest du unter Extras/Optionen alle Einstellungen, so das du dir Word anpassen kannst wie du's von Openoffice gewöhnt bist.

    Du kannst auch dein Wörterbuch von Openoffice in Word verwenden.
     
  4. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Aber bei Word kann man doch meines Wissens nach nicht von vornherein festlegen, dass er mir bei getippten "digi" dann automatisch schon digital als Vervollständigung vorschlägt. Also das "..tal" blau unterlegt bei einem drücken von Enter automatisch hinzugefügt wird.

    Irgendwelche Plug-ins sollten das hingegen bestimmt können, oder?
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Warum sollte das nicht gehen?

    "Einfügen" -> "Autotext":

    Er fügt das zwar nicht automatisch ein, aber ein Druck auf [Enter] ist immernoch kürzer als das Wort auszuschreiben.

    "Extras" -> "Autokorrektur":

    Das finde ich besser. Da kann man nämlich, wenn man so faul ist wie ich, einfach Kürzel eingeben und bestimmen, in was Word das "korrigieren" soll.

    So ergibt z.B. sdgh -> Sehr geehrte Damen und Herren.
    Gerade sowas geht mit Autotext.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2005
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Ja, so soll das Prinzip auch funktionieren. Der Nachteil bei Word ist allerdings (im Gegensatz zu Openoffice) das Word den Text nicht automatisch nach häufig verwendeten langen Wörtern absucht. Wenn ich z. Bsp. einen Rechtstext habe, dann wird er zwangsläufig bestimmte Wörter wie Geri *chtshof* automatisch vorschlagen und ich muß das nicht erst manuell in den Autotext eintragen. :)
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Da hast du recht. Ist in der Tat eine Funktion, wo M$ mal drüber nachdenken sollte.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Um Gottes Willen! Noch so eine Funktion, die man dann sofort abschalten muss, um noch normal damit arbeiten zu können... ;)

    Es göbelt mich ja jetzt schon an, dass ich jedesmal, wenn ich am Zeilenende das Datum "15. April 2005" er nach "2005" dann als Autotext-Vorschlag "2005-04-15" einblendet. Und wenn ich jetzt -- weil Zeilenende -- vorschnell auf Enter drücke, hab ich den Mist im Text drin. :rolleyes:

    Gag
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    Ja Ja, schon seltsam wie der menschliche Körper manchmal reagiert. :D
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Autocomplete Plug-in auch für Word?

    An Gag: Strg-Z ist Dein Freund. :)

    Mich stört auch, daß man in Word nicht einfach einen beliebigen (unformatierten) Text schreiben kann, ohne daß man ständig aufpassen muß, ob nicht irgendetwas automatisch "korrigiert" wurde.
     

Diese Seite empfehlen