1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausufernde PIN-Anforderungen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Worringer, 16. Mai 2010.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wie verwaltet Ihr eigentlich Eure PIN für die diversen Geräte und Karten?

    Ich habe gestern mit der neuen EC- und KK- mind. eine weitere PIN erhalten, die der KK. Dann habe ich PIN für die Firmen-KK, zwei PIN für zwei Telefone (eins dienstlich, eins privat), meine Signaturkarte für die digitale Unterschrift. Das macht schon sechs PIN.
    Dann gibt es noch Zugangsdaten fürs PDM, für den Rechner auf Arbeit, fürs dortige Netzwerk, eine weitere PIN fürs VPN sowie das Firmen-Mailkonto.
    Von den privaten Kennungen ganz zu schweigen.

    Mir ist bewußt, daß es Paßwortverwaltungsprogramme wie KeePass gibt. In der Realität scheitert das jedoch daran, daß ich keinen Laptop mitschleppen möchte, wenn ich im Laden bezahle oder am Automaten Geld abhebe.

    Wie geht Ihr mit dem Wust an Kennwörtern, PIN, TAN usw. um? Mir fällt es jedenfalls schwer, so zahlreiche Daten zu merken.
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Schreib sie auf einen Zettel, aber nicht unverändert.
    Schreib sie rückwärts auf oder nach einem nur dir
    bekannten Verschlüsselungsprinzip.
    Z.Bsp. erst alle ungeraden Stellen und dann alle geraden.
    Oder zähle zu jeder Ziffer eine Zahl hinzu.
    Oder verwandele sie in Buchstaben (1=A,2=B,3=C....).
    Oder kombiniere mehrere dieser Methoden.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2010
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    ich kann sie mir (Gott sein dank noch) merken!
    Tarne die PIN die du dir nicht merken kannst als Telefonnummer im Handy. Manche Handy haben auch einen Passwortspeicher, welchen man natürlich mit einer PIN schützen muss. :D
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Dafür gibts die Geräteklassen PDA und Smartphone. Ich habe alle meine Passwörter (gibt ja nicht nur PINs, man hat auch noch haufenweise Passwärter und Zugänge im Netz) sicher mit nem Masterpasswort verschlüsselt im Passwortverwaltungsprogramm meines PDA.

    cu
    usul
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Manche Pins wie z.B. die eines Handys kann man ja ändern. Diese Pin ist die selbe wie von meiner EC-Karte. Alle anderen Pins und Passwörter habe ich auswendig gelernt wobei ich für Notfälle die Pins nochmal in meinem Handy gespeichert habe dabei habe ich die Zahlen durch Buchstaben ersetzt in der Reihenfolge wie diese im Alphabet vorkommen also z.B. eine 3 wäre da das C.
     
  6. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Vielleicht sollte ich das Ersetzungsverfahren mal ausprobieren.
    Den Paßwortverwaltern in den Telefonen traue ich nicht. Ich habe immer das Gefühle, daß die die Kennwörter, mangels Rechenleistung und damit einer doch eingeschränkten Auswahl an Verschlüsselungsverfahren, garnicht entsprechend verschlüsseln können.
     
  7. kingstep

    kingstep Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Ne 4-stellige PIN werden die gerade noch hinbekommen, ohne das der Akku leer ist ;)
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Das ist übrigens die Nummer Zwei (nach "PIN im Klartext aufschreiben") in der Broschüre des BKA, wie man seine PINs nicht aufbewahren sollte, da am häufigsten verwendete und daher allgemein (auch bei dummen Dieben) bekannte Methode.

    Ich nehme an, der Tippgeber gehört zur dunklen Seite... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2010
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Also meine beiden PINs für EC und KK habe ich im Handy getarnt als Rufnummer gespeichert...

    Den Rest speichere ich per keepass auf meinen Rechner mit schlüsseldatei.
    Passwörter die ich häufig brauche, speichere ich dann nochmal zusätzlich per keepass aufs Handy.
     
  10. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ausufernde PIN-Anforderungen

    Ich behalte am besten diverse Pin Nummern oder auch Passwärter mit den dazugehörigen nicks,in dem ich mir gegenstände merke,die hier so im zimmer bzw im haus stehen,so baut man sich ne eselsbrücke,da das meiste hier im zimmer eh gleich bleibt klappt das echt gut:)
     

Diese Seite empfehlen