1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausstellungsstück

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von latigiD, 8. Januar 2005.

  1. latigiD

    latigiD Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Wie teuer dürfen eigentlich Vorführgeräte sein? Ich brauche ja nun für mein neues Spielzeug (Sat-Receiver) noch ´ne Schüssel, und dachte mir, verbau mal nicht den ganzen Balkon. Und so fand ich beim örtlichen MediaMarkt so eine Thomson Cassegrain, anschraubt und als Einzelstück. Ganze 149.00€ sollte das Jahrhundertangebot kosten, ich bin ja nicht blöd dachte ich mir, und da Geiz ja heute geil ist schnapp ich mir also eine Verkäuferin und frage nach ob da noch was zu machen ist. 139.00€ bot sie mir nach kurzem tippen am Computer an. Hmmnnn... dachte ich mir, "ist denn da auch alles dabei?", holte meinen Zettel raus, darauf stand daß die Schüssel serienmäßig mit einem Saugfuß geliefert wird. "Nö, die Schüssel ist ja hier montiert, da ist alles dran (was man braucht?)...". Nachdem ich nun nochmal nett und höflich:love: gefragt habe, ob da nicht doch noch was geht kam nur noch ein versteinertes "...nein... !". Sonst werde ich ja wenigsten noch freundlich angelächelt beim "...nein... !";) .
    Verlange ich wirklich zuviel, bei einer unvollständigen, angestaubten, unverpakten und werweis wie lange schon da oben hängenden Vorführware mehr als 6,5% Preisnachlaß haben zu wollen?
    Naja, vieleicht gehöre ich ja auch nicht zu der MediaMarkt-typischen Klientel. Die, welche bei der nächsten Mehrwertsteuer-Aktion wie eine Herde Schafe die Märkte erstürmt und sich beim Bezahlen dann so richtig verarschen läßt. Auch sonst bin ich wahrscheinlich ein Weichei. Einer der sich daran stört, das in der gutbesuchten Computer-Abteilung volle Pulle "Die perfekte Welle" gespielt wird:mad: , kein Radiosender macht das zurzeit. Verkaufskultur in Deutschland.
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Ausstellungsstück

    149€ ist der Normalpreis, welchen Du auch im Web ohne Probleme findest. Sogar mit Saugfuß.
     

Diese Seite empfehlen