1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausschreibung der Medienrechte: Das DFL-Konzept im Detail

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von misteranonymus, 16. Mai 2019.

  1. Plas1682

    Plas1682 Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Wieder am Thema vorbei. Bitte Quelle nennen. Danke im Voraus.
     
  2. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    7.776
    Punkte für Erfolge:
    273
    Du weißt doch, er lebt in seiner eigenen AntiSkyWelt :LOL: es hat bestimmt ein Blick in die Bücher von Sky und weiss genau, wie viele Kunden kamen und gingen und wie hoch der Monatliche Umsatz ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
    ronjaraeubertochter und Plas1682 gefällt das.
  3. Plas1682

    Plas1682 Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich glaube eher, dass dieser Nick viele SKY Monitore bei sich zu Hause hat, welche der Nick sehr intensiv benutzt. :cool:
     
    ronjaraeubertochter und sanktnapf gefällt das.
  4. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    7.776
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das würde seine grosse Sky Leidenschaft erklären. Wer investiert sonst so viel Zeit in etwas, was er nicht nutzt
     
  5. Plas1682

    Plas1682 Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist eine gute Frage, aber auf Fragen liefert er keine Antworten. Werden wir es je erfahren? Eher nein :barefoot:
     
    sanktnapf gefällt das.
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.977
    Zustimmungen:
    6.329
    Punkte für Erfolge:
    273
    Na extra wieder eingeloggt um aus privatem Hass motiviert meine Beiträge extra per Suche zu finden und zu kommentieren? :LOL: Dabei soll es laut Plas1682 solche Leute garnicht geben die so blöd wären ihre kostbare Freizeit für sowas zu verschwenden. Siehe ESC Thread. :ROFLMAO:
     
  7. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    1.925
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sorry, dann frage dich bitte, warum die Anderen auf deine Beiträge so reagieren! Weil deine Beiträge von keiner Bedeutung und ganz dämlich sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2019
  8. kleeburger

    kleeburger Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    53
    interessant: Dammholz(Ex DAZN) sagt im Sponsors-Interview, dass er informationen hat, dass die Champions League Vergabe für 2021-2024 schon dieses Jahr staffinden könnte um der DFL zuvorzukommen.

    Dammholz: Die Saison 2024/25, also die letzte Spielzeit im kommenden Bundesliga-Zyklus, ist zugleich die erste im übernächsten Zyklus der UEFA Champions League. Da die „Königsklasse“ künftig möglicherweise auch am Wochenende gespielt wird, ist für die Bundesliga zumindest theoretisch ab jener Saison mit zusätzlichen Spieltagen unter der Woche zu rechnen. Das Thema UEFA Champions League bringt mich übrigens auf einen letzten interessanten Punkt. Die UEFA überlegt derzeit, die Europapokalrechte für den kommenden Rechtezyklus 2021/22 bis 2023/24 noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen, also noch vor der Bundesliga-Ausschreibung. Wenn sich das bewahrheitet, gibt es eine weitere Facette, die den bevorstehenden Bundesliga-Ausschreibungsprozess spannender denn je machen wird, nämlich die Frage, wer sein „Pulver für die Bundesliga trocken hält“ und wer als Erster vorprescht und „all in“ bei der UEFA Champions League geht.
     
    Force gefällt das.
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.977
    Zustimmungen:
    6.329
    Punkte für Erfolge:
    273
    Halte ich für sehr unwahrscheinlich. Denn es geistert noch die "Super League" herum bzw. eine angebliche radikale Neustrukturierung der CL. Das müsste erstmal unter Dach und Fach bevor man was ausschreibt. Ausser es bleibt alles wie es ist. Eine Ausschreibung noch dies Jahr wäre dann aber für die DFL in der Tat ein Schreckensszenario. Die UEFA ahnt wohl auch, dass Sky bei der kommenden BuLi Runde noch mehr reinbuttern muss und im Jahr drauf noch weniger Geld für die CL Rechte hat, wo auch nochmal draufgepackt werden soll.
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.026
    Zustimmungen:
    5.682
    Punkte für Erfolge:
    273
    Den kausalen Zusammenhang hast du aber hineininterpretiert. Ich glaube kaum, dass sich die UEFA bei ihrer Vermarktung ausgerechnet von der DFL beeinflussen lässt. Da sind andere Märkte wie Großbritannien, Spanien und Italien deutlich wichtiger.
     

Diese Seite empfehlen