1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausschreibung der Medienrechte: Das DFL-Konzept im Detail

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von misteranonymus, 16. Mai 2019.

  1. headbanger

    headbanger Platin Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    1.708
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Das weißt du nicht!
    Deshalb schrieb ich ja das wir abwarten müssen ob das KA den DFL Entwurf so wie er ist durchwinkt.
    Du kannst nur spekulieren.Und das ist sinnlos!
    Lasst uns einfach abwarten ob und wie das KA eingreift.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2019
  2. headbanger

    headbanger Platin Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    1.708
    Punkte für Erfolge:
    163
    Noch ein Hellseher.
    Weder du mit deiner Aussage dass das KA alles so wie es ist durchwinkt kannst das mit Sicherheit sagen,noch Berliner der sagt dass das KA auf alle Fälle eingreifen wird.
    Ich wage da wirklich keine Prognose.Im Gegensatz zu den genannten Usern kann ich nämlich nicht hellsehen.
    Aber einer von euch beiden wird recht behalten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
  3. Snowman2016

    Snowman2016 Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2016
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.703
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, aber darum geht's nicht. Es geht um Geld - wie immer. Und wenn ein Sender Spiele exklusiv bekommt, zahlt er dafür deutlich mehr, als wenn er sie mit einem anderen Sender teilen muss.
     
  4. cesar77

    cesar77 Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    935
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Auflagen vom Kartellamt werden doch erfüllt der einzige Unterschied zur letzten Ausschreibung ist das die OTT Spiele nicht exklusiv sind und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das die Spiele parallel vergeben werden dürfen aber der Verbreitungsweg exklusiv sein muss, das soll mal einer verstehen .

    Die DFL hat doch auch eine Rechtsabteilung und die kennen die Auflagen des Kartellamt die werden schon versuchen das so auszurichten das es durch gewunken wird .
     
    King200 und chris1969 gefällt das.
  5. azureus

    azureus Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Gigablue Quad mit 28.2°,19,2°,13°,4,8°
    Nvidia Shield 4k
    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Hisense 4k Curved
    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter
    Logitech Harmony 650
    Freesat from Sky UK , DAZN,Netflix 4k,NC+,Zattoo,
    Die Funktionierte bei der letzten Vergabe ja auch nicht so
     
    Berliner gefällt das.
  6. cesar77

    cesar77 Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    935
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da war ja auch noch nicht so richtig bekannt was das Kartellamt zu beanstanden hat aber die Auflagen sind ja jetzt bekannt .
     
    King200 und chris1969 gefällt das.
  7. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    988
    Punkte für Erfolge:
    123
    Genau, der Wettbewerb ist gegeben und die DFL vorbereitet. Sky darf alle Bundesliga Spiele zeigen und die Telekom/Amazon ist der Konkurrent.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.969
    Zustimmungen:
    6.311
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wie ich weiter vorne schon geschrieben habe...die DFL macht es wie Sky...."man kann es mal versuchen", wider besseren Wissens. Sky setzt bei klaren Rechtsverstößen (trotz Juristen!) immer auf "wo kein Kläger da kein Richter" und wenn doch ein Kläger knickt Sky ganz fix ein weil sie wissen wenns vor den Richter geht wirds böse, aber da fast alle Sky Schäfchen alles klaglos abnicken lohnt es sich Rechtswidriges ständig einfach den Abonnenten um die Ohren zu hauen. Und die DFL versucht auch erstmal das Kartellamt zu überrumpeln. Wenn sie drauf reinfallen ist es für die DFL doch super gelaufen. Würden sie gleich reinschreiben "1 Paket geht zu 100% an 2. Anbieter", gäbe es keine Chance das Kartellamt ein 2. Mal zu neppen. Seriös ist natürlich was anderes.
     
    azureus gefällt das.
  9. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    43.210
    Zustimmungen:
    4.959
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    WWE Network
    Magenta TV
    Magenta Sport
    Telekom Big TV
    Kodi TV
    Amazon Prime
    Cool. Das BKartA begrüsst eine Monopol Stellung. Geil. (y)
     
  10. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.280
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Sky kann immer noch 1 Pakt via OTT erwerben, nur das kostet dann doppelt. Verzichtet man auf das 4te Paket wird es deutlich günstiger, da man dann nach meinem Verständnis die 3 Pakete exclusiv hat.
     

Diese Seite empfehlen