1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausrichten, ich krieg es nicht hin

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kusei, 22. April 2015.

  1. Kusei

    Kusei Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine 85 Astro Schüssel mit einem Alps Quattro montiert.
    Das ganze geht auf einen Jultec Multischalter.
    Auf die schnelle wollte ich dann die Schüssel mal ausrichten,
    habe aber kein Signal bekommen. Es wurde nicht ein Sender gefunden.

    Nun möchte ich es nochmal mit einem SAT Finder versuchen.
    Ist es egal an welchem der Anschlüsse HH, HV, LH, LV des Alps Quatto der SAT Finder angeschlossen wird?

    Der TV hat noch diverse Einstellmöglichkeiten.
    Astra 19,2 ist gewählt.
    Muss Diseq auf Aus stehen?
    Die Speisespannung kann entweder auf 13/18V oder 14/19V stehen, was wäre richtig?
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.858
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Du brauchst keinen Satfinder, sondern Zeit und Geduld. "Auf die Schnelle" geht beim Satsuchen nicht, das ist Millimeterarbeit.

    Stelle die Neigung grob (aber nicht zu grob) ein und such dir mit Dishpointer die richtige Richtung (mit einer markanten Landmarke wie Hauskante, Baum, Kirchturm etc.) zum Anpeilen, bis du Empfang hast - falls nichts im Weg steht. Dann kommt das Feintuning in Azimut und Elevation.

    Diseqc aus. Spannung 13/18, außer bei sehr langem Kabel.

    Gruß
    th60
     
  4. Kusei

    Kusei Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Die Schüssel ist an der Südwind des Hauses montiert.
    Freie Sicht ist relativ, da ein Baum in dieser Richtung steht.
    Da die Schüssel in 6m Höhe montiert ist muss der Baum lt. Dispointer 22m überschreiten, das macht er aber nicht.
    Einen fixen Punkt zum anvisieren gibt es nicht wirklich, daher die Frage zum SAT Finder und dem Anschluss.
    Ich habe mich schon an der Schüssel des Nachbarn orientiert aber vermutlich zu grob gedreht.
    Elevation ist auf ca. 30 Grad eingestellt. Disponter sagt 29,9.
    Muss beim Alps eigentlich der LNB skew eingestellt werden?
    Ich hatte irgendwo gelesen das das LNB bei Astra senkrecht stehen darf.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Da würde ich mir die Peilschablone nach Anleitung von "King W" aus dem Netzwelt-Forum bauen:



    Ist der Baum als Hindernis definitiv ausgeschlossen, verbindest du HH vom Quattro-LNB direkt mit dem Receiver und schaltest auf RTL SD, Pro7SD oder ARD SD (keine HD-Varianten). Mit dem Voreinstellen der Elevation bist du schon gut dran. Nun noch den Horizont absuchen. Wenn der Baum nicht im Weg ist, der Receiver OK sowie LNB OK sind und das Kabel keinen Kurzschluss hat, sollte es mit viel Geduld klappen.


    Dabei auch die Trägheit des Receivers beachten, manche genehmigen sich bis zu 2 Sekunden für einen Signal-Lock, da kann der ungeduldige Schnelldreher schon wieder über den Satellit hinweg sein.


    Es zählt ausschließlich die SignalQUALITÄT - die SignalSTÄRKE ist irrelevant. Sie kann von jedem x-beliebigen anderen Satelliten kommen.



    Die Vordrehung des LNB ist bei Astra zum reinen Auffinden vernachlässigbar, kann aber über dishpointer ermittelt werden - gehört zur Feinjustage und sollte nach SignalQUALITÄT optimiert werden - ebenso vor- und zurückschieben in der Halterung auf beste SQ.

    Wolfgang
     
  6. bandverzinkung

    bandverzinkung Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    woher kommst du Kusei
     
  7. Frankfurtadler

    Frankfurtadler Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Wenn du nen Android-Handy hast, kann ich als App den Satellite Director von Zekitez empfehlen. Das klappt gut.
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Ganz wichtig ist auch, keinesfalls einen Sendersuchlauf mit falsch installierter Antenne zu machen. Falls du dies gemacht haben solltest, dann setze den Receiver auf Werkseinstellungen zurück. Die Receiver sind normalerweise passend für Astra vorprogrammiert.
     
  9. Kusei

    Kusei Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Hallo,
    danke für die Unterstützung.

    Es hat ohne Sat-Finder geklappt.
    Obwohl ich die Kabel vom Multischalter zum LNB markiert habe,
    muß irgendjemand :confused: diese wohl vertauscht haben.
    Dieser jemand war auch noch Ich :eek:.

    Nachdem das richtig gestellt wurde, zeigte der TV auch Sender an.
    Zuerts noch den falschen Satelliten 23,5°, danach etwas nach rechts
    und ASTRA 19,2 war gefunden.
     
  10. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ausrichten, ich krieg es nicht hin

    Geht doch! ;)

    Glückwunsch, und immer guten Empfang!
    Schön, dass du dich noch einmal gemeldet hast, macht nicht jeder.

    Gruß
    th60
     

Diese Seite empfehlen