1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2010.

  1. cybermann27

    cybermann27 Gold Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox7020HD
    Technisat Digit HD8S
    Sky Pace Receiver
    Anzeige
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    :D du glaubst wirklich das die auf Geldeinnahmen verzichten werden?
    ARD und ZDF sind ja jetzt schon am Heulen das das geld hinden und vorne nicht reicht.
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Deutschlandfunk wird von der Rundfunkgebühr finanziert.
    Da der Seefunkdienst unter anderem vom NDR unterhalten wird, fließt dort auch Rundfunkgebühr rein.

    BWTV und DW rein mit Steuern.


    @jochenf
    Ein Radio wird dort fast jeder besitzen :eek:.

    Die Frage ist wie ein Haushalt definiert wird. Und in anderen Bereichen sind 2. Wohnsitze oder Ferienwohnungen auch in den "Haupt Haushalt" eingerechnet.

    @cybermann27
    Genau genommen meckern immer nur vereinzelte Dritte, das ZDF nimmt es meistens einfnach nur mit, die Erhöhung.
     
  3. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    MeinVorschlag:

    1. verkrustete ARD mit den aufgeblasenen reg. Senderanstalten, die viel zu viel Geld verschlingen zu reorganisieren.

    2. Überprüfung ob die neuen Medieninhalte nötig sind (WEB usw.)

    3. Grundfinanzierung von Rundfunk durch Steuer.

    4. ÖR Sender verschlüsseln! Nur wer eine zusätzliche Abgabe zahlt kann dann die Sender anschauen (siehe Österreich)
     
  4. logan99

    logan99 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Wenn du so argumentierst, müsste jeder Bürger das Recht haben, über die ÖR das zu sehen was er möchte, da es ja demnach eine Daseinsberechtigung hat. Warum läuft dann dort keine Nascar oder Indycar, die hierzulande nicht zu sehen ist, mich jedoch interessiert? Müsste doch auch abgedeckt werden, oder?
     
  5. bigbag

    bigbag Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Warum entweder alle oder keiner......

    wenn sie was verändern wollen dann sollen sie es auch richtig machen.
    und komplett neu anfangen. und sich nicht mit so einer unnötigen Haushaltsabgabe wieder nur neue Probleme einfangen.

    bin in dem gebiet nicht so vertraut. ist es denn nicht möglich sich die Gebühren über die Steuer zu holen?
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Ich sagte nur das auch kleine Sender eine Daseinsberechtigung haben.
    Das muss aber nicht bedeuten das diese auch vorhanden sein müssen.

    Und ja, bei den aktuellen Sendern des ÖRR finde ich, das alle von der Allgemeinheit finanziert gehören, außer vielleicht die 6 digital Sender...

    Aber auch im normalen freeTV gibt es Sender die klein sind.


    @bigbag
    Es wäre sicherlich möglich, nur können Steuern auch zweckentfremdet werden, weswegen eine Abgabe um einiges besser ist.

    Und naja, das in einem Sozialstaat sozialschwache nicht alles zahlen müssen ist doch in Ordnung?

    @baerchen111
    Ihr immer mit eurer Verschlüsselung oder radikalen Kürzung gerade im wichtigen Regionalen Bereich...

    Eine Verschlüsselung ist UNNÖTIG und auch das "tolle" Beispiel Österreich ändert daran nichts. Dort muss nämlich auch JEDER bezahlen, egal ob verschlüsselt oder nicht.
    Außerdem wird auch dort NUR über SAT verschlüsselt. Was in Deutschland aber auch keine Vorteile bringt.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.487
    Zustimmungen:
    15.865
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Dann würden die meisten Rentner und ALG2 Empfänger auch nichts zahlen. ;)
    Das ginge dann aber nur wenn man ALG2 um diesen Betrag erhöht, denn das ist nicht vorgesehen zumal die Berechnung schon 6 Jahre alt ist und die Lebenshaltungskosten seit dem explodiert sind.
     
  8. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt





    Was soll denn das laufend mit Ö - trotz verschlüsseln - dort muß jeder zahlen!
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.656
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Und genau deshalb kommt die Haushaltsabgabe.


    In der übernächsten Gebührenperiode 2017 wird man dann die Haushaltsabgabe "anpassen". Kurt Beck wird umgehend das auch für "sinnvoll" und "akzeptabel" befürworten und blablabla....


    Aber naja, wer sollte das ändern...?
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Die Frage ist, warum sollte man das großartig ändern?

    Bei Insituten wie dem ÖRR ist es sicherlich auch wichtig, dass diese nicht von der Inflation betroffen sind und allein dafür bedarf es schon Erhöhungen.

    Die letzten waren übrigens alle drunter.