1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2010.

  1. Nico_Thien

    Nico_Thien Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Als ich 16 war, hat mich der ÖR auch nicht interessiert. Da waren andere Dinge wichtiger.

    Je älter man wird, desto mehr merkt man was für einen Schei..ss die Privaten bringen, und was es für eine Wohltat ist, dass es die ÖR gibt.

    Du bzw. Deine Nichte wird auch mal älter sein und die Dinger anders sehen.

    Die Fernsehgewohnheiten ändern sich.

    PS: Ich bin erst 28, also ist das nicht alles so lange her.


    Solange die Haushaltsabgabe nicht teurer ist als die jetzige GEZ-Gebühr, kann ich damit leben. Zahl tu ich eh schon, und ich tu es eigentlich auch gerne, da ich ein gutes Programm geboten bekomme, ohne Werbung.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    53.350
    Zustimmungen:
    11.877
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Ganz klar ab 2013 den Gebührenzahler, wie bei pauschalen Abgaben üblich. Will ich die nicht oder nicht in der eigentlichen Höhe zahlen muss ich Nachweise beibringen, die mein Anliegen stützen. Bisher musste die GEZ beweisen, dass die Eintreibung der Gebühr rechtens ist und der Nichtzahler ne Flimmerkiste am laufen hat.

    Und die Nummer "TV ist kaputt und steht im Keller" wird nicht funktionieren. Der Hinweis von Kirchof, dass bspw. die Almhütte im Funkloch ein Ausnahmefall sein könnte zeigt, in welchen Dimensionen hier die Ausnahmeregelungen laufen werden. Mit Pipifax a la "TV ist seit Jahren kaputt" braucht man da garnicht ankommen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.769
    Zustimmungen:
    15.062
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Richtig.
    Vor allem, wie hoch wäre das Niveau bei den Privaten Sendern wenn es keine GEZ (oder künftige Haushaltsabgabe) gegeben hätte?!
     
  4. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Da bei der GEZ KEINE Beamten arbeiten, wäre es ein leichtes diese den freien Markt zu überlassen.

    keine Beamten, aber Beamtenmentalität in den Köpfen. In der freien Wirtschaft wird der Großteil unter die Räder kommen.

    Deutschlandfunk, DW, BWTV und Seefunkdienst werden mit Steuermitteln finanziert, es gibt also keine direkte Zwangsabgabe pro Haushalt. Somit zahlen wirklich alle, vom Hartz 4 Empfänger bis Schwerbehinderter und sogar Ausländer / Touristen, wenn sie sich in Deutschland aufhalten und konsumieren.
     
  5. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Wer eine Ferienwohnung hat, oder aus beruflichen Gründen einen Zweitwohnsitz, der wird künftig doppelt zahlen müssen, auch wenn in Zweit-/Ferienwohnung gar kein Fernseher steht.
     
  6. bigbag

    bigbag Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    aber wirklich gerechter ist es dann ab 2013 aber auch nicht.wenn es wieder ausnahmen Hartz4 Empfänger Sozialschwache usw. gibt.

    die sollen sich ihre Gebühren von der Mehrwertsteuer holen und gut ist es.
    dann zahlt wirklich jeder in den Topf und es bräuchte keine Deutsche Bürokratie mehr.
    aber es muss ja alles und jeder schön kontrolliert werden in unseren Land.

    naja ich für meinen Teil sehe der Sache sehr gelassen entgegen.da wird sich sicher noch einiges an den aussagen von gestern ändern......
     
  7. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Ich bin mal gespannt, wann die ersten Urteile zu dieser "Beweislastumkehr" kommen. Es sollte ja allgemein die Unschuldsvermutung gelten. Hier nun einfach den Spieß umzudrehen, wird sicher für juristische Auseinandersetzungen sorgen.
     
  8. grizzy

    grizzy Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Dann stelle ich mal ein weiteres Modell in den Raum:

    ARD + ZDF : wie geplant für jeden mit der monatlichen Abgabe pro Haushalt (ca. 10 Euro pro Monat),
    alles andere wird verschlüsselt und kann von jedem frei "dazu-gebucht" werden (wie im PayTv).
    Bei den knapp 500 Sendern (oder mehr?) an Auswahl dürfte dann wohl für jeden was "dabei" sein. Dann bezahlt man (außer für ARD + ZDF) wirklich nur das, was man sehen will.
    Und total unnütze Programme, die kein Mensch wirklich braucht (ich nenn' jetzt hier mal keinen Namen) werden für immer von der Bildfläche verschwinden.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.769
    Zustimmungen:
    15.062
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Warum?
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: AusGEZahlt: Haushaltsabgabe kommt

    Eine Verschlüsselung ist in Deutschland unnötig...
    Vor allem wenn man die 10 € auch ohne Verschlüsselung und Senderauswahl hinbekommen könnte...

    Außerdem ist das auch ein problem. Durch eine freiwillige Auswahl könnten solche Sender die du angesprochen hast nicht überleben. Aber auch solche Sender haben durchaus ihre Daseinsberechtigung.

    @bigbag
    Dann zahlt aber wieder jeder und nicht nur Haushalte.
    Das es Ausnahmen für sozial schwache gibt, ist doch vernünftig, zumindest solange wir ein Sozialstaat sind.

    Auch müsste die MWST dann sicherlich ein paar cent höher werden.

    Das Problem an der MWST ist auch, dass Geld davon auch zweckentfremdet werden kann. Da ist eine Abgabe schon um einiges besser. Da kommt die Regierung nicht ran.