1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ausgerechnet Galaxis..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Musiat, 28. Januar 2002.

  1. Musiat

    Musiat Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    DD
    Anzeige
    "28.01.2002 - Die Galaxis Easy World erfüllt die Qualitätsanforderungen von Premiere World.

    Ab März ist das bisherige d-box-Monopol endgültig gebrochen. Wie Set-Top-Box.de-Herausgeber Stefan Hofmeir heute im FOCUS berichtet, wird Galaxis der erste Hersteller sein, der eine offiziell Premiere-taugliche Digitalbox anbieten darf. Premiere selbst wird keine Geräte mehr zwischenlagern, sondern vergibt nur noch Herstellungs- und Lizenzverträge. "Wir wollen niemanden daran hindern, Premiere zu abonnieren, nur weil ihm das Empfangsgerät nicht gefällt", so der designierte Premiere-Chef Georg Kofler.

    Die Hersteller liefern künftig direkt an den Handel. Ab Mai sollen auch Modelle anderer Hersteller folgen. Die Galaxis "Easy World" beherrscht wie die d-box die Premiere-Features Jugendschutz, Multifeed und den EPG-Programmführer. Sie hat jedoch kein Modem eingebaut und kann im Gegensatz zur d-box nicht für MHP nachgerüstet werden. Das erst Ende November gestartete Sport interactive oder der im Betatest befindliche TV-eMail-Dienst funktionieren auf den neuen Zappingreceivern deshalb nicht.

    Ähnlich wie bei Handyverträgen wird der Fachhandel die neuen Receiver zusammen mit einem Premiere Abo zu einem subventionierten Preis verkaufen. "In Kombination mit einem Premiere-Abo werden die neuen Receiver fast konkurrenzlos günstig“, so Kofler weiter.

    Es habe in der Vergangenheit gute Gründe gegeben, mit der d-box auf eine eigene, exklusive Technologie zu setzen. "Wenn etwas nicht da ist, muss man es eben selbst erfinden.“ In den letzten Jahren habe sich jedoch ein reger Wettbewerb auf dem Receiver-Markt entwickelt. Die Geräteindustie rechnet damit, 2002 mindestens 1,2 Millionen digitale Satellitenreceiver in Deutschland zu verkaufen. "Da muss es unser Ziel sein, dass man über möglichst viele auch Premiere empfangen kann“, so Kofler. Doch nicht alle Receiver mit eingebauten Betacrypt sind nun automatisch bei Premiere zugelassen. "Nur wer unsere Qualitätsanforderungen erfüllt, bekommt unser Gütesiegel." Und das erfüllt aktuell nur Galaxis mit seinem neuen Receiver.

    Die d-box soll es zumindest noch eine gewisse Zeit parallel zu mieten geben. Im Sommer sollen dann MHP-Modelle auf den Markt kommen. Wann es dann auch ein Common Interface Modul zur Nachrüstung aller CI-Receiver geben wird, steht weiterhin offen."

    Ich kenne zwar nicht alle Receiver von Galaxis, aber die ich kenne taugen nicht viel..

    Warum dann Galaxis? Warten wir mal den Mai ab, wer noch dabei ist..

    Marko

    PS: Nicht MHP-aufrüstbar und keine Unterstützung für Sport interactive - damit erfüllt Galaxis klar die "Qualitätsanforderungen" [​IMG]

    [ 28. Januar 2002: Beitrag editiert von: Musiat ]</p>
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.071
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    Galaxis ist sicherlich nicht ein High End Hersteller, aber MHP and Interactive (= betanova applicationen) braucht nun wirklich niemand. AUch diese Scheiß Multifeeds sollten die mal endlich beenden und das 100%ig DVB-konform senden...

    Da schreiben doch wirklich Leute nach betanova für andere Receiver....tststs
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Ich habe zuvor keine Box von Galaxis gehabt, seit Dezember habe ich jedoch die Galaxis Easy Beta S CI, und diese funzt einwandfrei, habe keine Probleme damit. Inzwischen stellt die Box auch alle Multifeedoptionen usw dar, genau wie die d-box.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Ich denke gerade diese von Patrick S genannte Box "Galaxis Easy Beta S CI" wird genau die sein, welche einen neuen Namen (eventuell ein neues Gehäuse) bekommt und als Premierebox verkauft wird. Warum sollten die das Rad neu erfinden, wenn sie eine lauffähige, den Anforderungen entsprechende und neue (!) Box haben?!?
    Ich bin mal gespannt....

    Gruß,
    Karsten
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Davon denke ich, kann man ausgehen.. zumal die Box auch Common Interface haben soll, die Easy Beta S CI hat 2 Common Interfaces.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  6. Turf McMurf

    Turf McMurf Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Hamburg
    genauso wird es auch sein !!

    auf www.set-top.box.de steht das es die Easy Variante sein wird. Die Box wird Easy World heissen und wird dann wohl der Beta CI zieml. nahekommen.

    Der Easy CI ist meiner Meinung nach, das beste Gerät von galaxis.
     

Diese Seite empfehlen