1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für TV-Pflichtkosten für Mieter rückt näher

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Dezember 2020.

  1. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    So ist es. Und beim der derzeitigen Situation auf dem Wohnungsmarkt wird wohl keiner eine Wohnung wegen des zwangsweisen Kabelanschlusses ablehnen.
     
    hellboy 12 gefällt das.
  2. netzgnom

    netzgnom Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    2.299
    Punkte für Erfolge:
    163
    Als brauchen die Leute dann zusätzlich einen Internetanschluss, was dann mehr als eine Verdoppelung der bisherigen TV-Kosten bedeutet.
     
    Berliner gefällt das.
  3. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich weiß, du brauchst das nicht, also brauchs niemand. :rolleyes:
    Vodafone ist was?
    Es gibt noch genug die Zielgruppe wie der Klingonen Bundeskanzler ist ;)
    Es wird schon noch eine weile dauern bis die echte Probleme bekommen
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.941
    Zustimmungen:
    14.325
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wieder mal ein Schnellschuss.

    Was passiert? Diejenigen die Kabel TV glotzen wollen müssen Einzelverträge machen. Für die wird es also herbe teurer. Diejenigen die über Stream gucken (hab hier im Forum gelesen die Technik sei praktisch tot :whistle:) scheinen zu sparen. Wo kommt der Stream aber her? Aus der Badewanne? Ach nee..über den 5G Tarif für 149,99 Euro im Monat, wenn man Netflix weiter in UHD länger als 3 Tage im Monat will und weil man ist ja jetzt der Kabelverweigerer Held.

    Der "Wettbewerb" der entstehen soll erschließt sich mir nicht ganz. Es gehen ja nicht 5 Kabelleitungen zu meiner Dose sondern nur eine. Die Kabelkopfstationen werden auch nicht von 5 sondern nur von je einem Anbieter verwaltet. Wie kommt denn nun der Kabel Konkurrent in meine Wohnung? Zweite Dose? Ob das nicht noch alles teurer wird? ;)
     
    Pedigi gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.942
    Zustimmungen:
    17.998
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Natürlich ernsthaft!
    Falsch, das ist nie Gesetz gewesen!
    Ich habe seit 2001 schon keine Kabelgebühren mehr in der Miete
     
    Winterkönig gefällt das.
  6. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ja und nein. Sie brauchen einen Anschluss ja, wenn sie die Privaten wollen, sonst wäre DVB durchaus eine günstigere Alternative. Bei Jüngeren ist meist eh der DSL Anschluss vorhanden.
     
  7. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Eben, abschaffen den Mist. Das ist unlauter Wettbewerb. Ich kann doch auch IPTV nehmen, oder DVB-T. Wieso muss man mich in den Kabel zwingen.
     
  8. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Über eine IP Leitung könnte man sehr viel realisieren ;)
     
    sanktnapf gefällt das.
  9. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Nö, sie können ja auch freiwillig ein Kabelabo abschließen.
     
    kluivert und EinStillerLeser gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.942
    Zustimmungen:
    17.998
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dazu müssten sich nur Vermieter und Kabelanbieter an einen Tisch setzen.