1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für TV-Pflichtkosten für Mieter rückt näher

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Dezember 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    108.651
    Zustimmungen:
    1.301
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Bundesregierung will eine Regelung zu Fernsehkosten weiterhin kippen und hat dazu nun ein Gesetz entworfen. Das sorgt für heftige Kritik.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Richtig so. In Zeiten von Waipu und Co. ist die Kostenumlage nicht mehr verhältnismäßig.
    Genau, aus reiner Solidarität :cautious::rolleyes:
     
    DocMabuse1, Sernetius, kluivert und 6 anderen gefällt das.
  3. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, plötzlich entdecken die Kabelnetzbetreiber ihre "soziale Ader". Sowas ist doch an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten.
     
    DocMabuse1, Sernetius, kluivert und 5 anderen gefällt das.
  4. Struppes

    Struppes Gold Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist wirklich ekelhaft!
     
    -Loki- gefällt das.
  5. Linde

    Linde Senior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    693
    Punkte für Erfolge:
    103
    hat sich hier auch verdoppelt und ich nutze es nicht, je früher das fällt, umso besser
     
    Sernetius und -Loki- gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.942
    Zustimmungen:
    17.998
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Was hat das damit zu tun?!
    Von den geht das ja nicht aus.
    Die Vermieter wollten das wohl nicht.
     
    Berliner gefällt das.
  7. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ernsthaft? Hätte da mal eine Literaturempfehlung für dich:
    [​IMG]
     
  8. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Ich würde nie für Kabelfernsehen zahlen. Über Joyn, TVnow und die Mediatheken der Öffis kann man auch fernsehen. Dazu noch kostenpflichte Streamingdienste und man ist bestens versorgt.
     
    Discone, Psychodad110, -Loki- und 2 anderen gefällt das.
  9. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Spätestens wenn Netflix in Deutschland lineares TV anbietet, dann haben die Kabelfritzen ein echtes Problem. ;-)
     
    sanktnapf gefällt das.
  10. hellboy 12

    hellboy 12 Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    53
    MUSST du aber als Mieter! Das ist das Gesetz!
    Und genau darum gehts ja...:rolleyes:
     
    Sky Beobachter gefällt das.