1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von Sat Frank, 1. Dezember 2009.

  1. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    SatelliFax meldet in der gestrigen Ausgabe den Bau neuer Astra-Satelliten mit UK/IRL-Spotbeam. Klingt als könnte es ab 2012 vorbei sein mit dem Sky-Empfang in Deutschland.
     
  2. 8°Ost_ 50°Nord

    8°Ost_ 50°Nord Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Immer diese Hektik bei irgendwelchen Meldungen:
    "UKW wird abgeschaltet", "Deutschland wird analoge Insel", "RTL nur noch verschlüsselt", "Kein BBC in D mehr".
    Leute: In der Ruhe liegt die Kraft, Papier ist geduldig usw.
    Warten wir doch erstmal ab, wie der Spotbeam tatsächlich aussieht. Polen ist fast kreisrund, UK nicht, wobei ich nicht zweifel, dass das technisch schon auf die Insel fokussierbar wäre, aber: In Benelux sind 90% verkabelt und schauen daher eh keine "fremden Satelliten", die Franzosen schauen aus anderen Gründen wenig Ausländisches, bleibt noch die Kante zwischen Hamburg und Stuttgart, in denen ein paar tausend Deutsche ihre Schüssel auch auf 28 Grad richten. Ich glaube nicht, dass die Lizenzinhaber und Astra deswegen Panik schieben und partout darauf aus sind, die deutschen Zuschauer auszusperren, aber warten wir's ab, wie der Spotbeam wirklich aussieht. Wegen Bliss, Clubland u.a. würde sich 28 Grad trotzdem noch lohnen.
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.695
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Ich sage auch: ABWARTEN

    Dass ein Spotbeam-Nachfolger für Astra 2D kommen MUSS war immer klar. Ohne den müsste Freesat 2012 abgeschaltet werden bzw. verschlüsselt werden. Wie stark der Spotbeam im Vergleich zum jetzigen 2D wirklich sein wird, bleibt auch abzuwarten. Aufgrund der Form des UK ist ein gewisser Spill-Over aufs europäische Festland (d.h. Holland und Belgien) meiner Meinung nach unmöglich. Zumal ein Empfang in England mit den Zone 1 Dishes sichergestellt werden muss.

    Ob und wie weit das dann nach Deutschland reinragt, bleibt abzuwarten.
    Dass die verschlüsselten BSkyB Sender auch vollständig auf den Spotbeam wandern, halte ich für unwahrscheinlich. Sky hat mehrere hunderttausend Kunden im Ausland und kann ÜBERHAUPT kein Interesse daran haben an der Situation etwas zu ändern.

    Greets
    Zodac
     
  4. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Jau, keine Panik!

    Es wird auch dafür Lösungen geben.
     
  5. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Ich wäre ja Befürworter der erneuten Verschlüsselung sämtlicher FTA Sender aus UK und Abschaffung der Spotbeams.
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.695
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Klar ... aber das geht nich mehr. Freesat ist als FTA-Plattform gestartet...
    Daran wird sich erstmal nix mehr ändern.

    Greets
    Zodac
     
  7. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Außerdem hätte eine Verschlüsselung für die Leute im Land damit überhaupt keinen Vorteil, sondern nur Nachteile. DAS könnte die BBC gegenüber den Gebührenzahlern nicht begründen. Letzendlich sollten deren Interessen/Vorteile im Vordergrund stehen, nicht unsere.
     
  8. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Dreambox 720 HD SSC - Dreambox 525 SC - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Plus
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Bin zwar auch nicht für Panikmache, aber eins ist wohl klar, alles was auf UK Beam ist oder noch kommen würde, ist für alle ausserhalb der Ausleuchtzone dann nicht mehr empfangbar, die paar Leute mit Riesenschüsseln mal ausgenommen, eine adäquate Lösung gibts und wirds dafür nie geben.
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.695
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    @xyladecor:
    Das gilt für dich mit Sitz in Wien bestimmt. Wie es für Leute im Westen Deutschlands aussehen wird, muss man abwarten. Ich glaube nicht, dass der Beam viel enger werden kann als es der Astra 2D ist...

    Aber schau mer mal...

    Greets
    Zodac
     
  10. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aus für BSkyB-Empfang in Deutschland ab 2012?

    Das Problem ist, dass wir noch zweieinhalb Jahre warten müssen, bis wir wissen, wer Recht hat. Ich gebe nur zu bedenken, dass sich die Technik weiterentwickelt. Ich denke schon, dass hier mittlerweile einiges mehr möglich ist als beim Astra 2D. Mal abgesehen davon, dass damals der Spotbeam noch gar nicht so im Fokus stand. Denn die ganze FreeView Kultur hat sich ja erst durch den Astra 2D entwickelt, als der 2D damals in Auftrag gegeben wurde, hat man vermutlich darüber noch überhaupt nicht nachgedacht.

    Abgesehen davon, dass in der Diskussion hier doch einige "unerwünschte" Zuschauer unter den Tisch gefallen sind. In der Schweiz ist der Kram nämlich wohl landweit im Kabel. TV Vlaanderen wirbt ebenfalls mit dem Empfang von nicht nur BBC, sondern eben auch ITV, Channel 4, Film4 usw. und diese Sender sind sicherlich auch für Belgien und Holland nicht zugelassen. Es sind also doch nicht nur die paar tausend deutschen Zuschauer.
     

Diese Seite empfehlen