1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnehmen am PC

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von manbock, 8. November 2002.

  1. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    Anzeige
    Ich verfolge ja die threads hier mit Interesse, nur eins ist mir immer noch nicht klar:

    Was wollt ihr am PC aufnehmen?

    FreeTv; ÖR's [1]? Private, einschl. Werbung?

    Premiere? Olle Kamellen aus den Jahren 2000 aufwärts?

    1 Würde ja die Doku über die SS im ZDF schauen, aufnehmen, aber nicht über 6 Wochen!

    ---
    So, nun gehe ich in's Kino und überlege mir, welchen Film ich heute sehen möchte.

    Minority Report, TripleX, MIB II, Goldständer...

    <small>[ 08. November 2002, 20:27: Beitrag editiert von: manbock ]</small>
     
  2. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    Naja, z.B. Sendungen, die man nicht live sehen kann, weil man nicht zu Hause ist, oder Sendungen in den Privaten, da man dann so wunderbar schnell über die Werbung "hüpfen" kann, oder Filme bei den Privaten, um sie dann in DivX umzuwandeln, natürlich OHNE Werbung.
    So und jetzt mach das alles mal mit einem VHS-Videorekorder!!!

    MfG
    ChrSchn
     
  3. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ ChrSchn:
    &gt; in DivX umzuwandeln, natürlich OHNE Werbung.

    Oha, timeshift; welche aber, ÖR's? Die von P, Jahre alt.
    Und mit avi bin ich zu sehr gebunden an den PC.

    &gt; So und jetzt mach das alles mal mit einem VHS-Videorekorder!!!

    Ich habe keinen (nicht mehr) Videorcorder, brauche diesen nicht.

    Das, was ich sehen will: Siehe oben.
    Ist das gleiche Prinzip wie ElecSt.

    <small>[ 09. November 2002, 03:04: Beitrag editiert von: manbock ]</small>
     
  4. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Lustig. Es gibt auch Leute, die noch nicht alles kennen. Und ich schaue gerne Filme aus den 80er, 90er Jahre. Außerdem natürlich die neusten Filme. Also was soll die Frage?
     
  5. hasi99

    hasi99 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    NRW
    Was machst du denn dann bitte wenn 2 Filme zur gleichen Zeit kommen, die du beide sehen willst??
     
  6. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ hasi99:
    &gt; Was machst du denn dann bitte wenn 2 Filme zur gleichen Zeit kommen, die du beide sehen willst??

    Diese Prob stellt sich mir nicht bei Filmen via P:

    Ich warte einfach drei bis 10 Wochen ab, innerhalb dieser Zeit wird der Film mindestens pro Woche 2xmal durchgenudelt ;-)

    Soviel Zeit habe dann.

    Was ich meinte sind Produktionen der ÖR's; wahrscheinlich nicht das, was du da in in P meintest, jemals schaust, dementsprechend nicht verarbeiten kannst.

    6 Folgen über die SS.
    Das rote Quadrat, mehrere Folgen.
    Wege nach Samarkant

    Diese hätte ich gerne kontinuierlich, folgend - und nicht wartend auf die nachsten 7 Tage.

    Insofern leiste ich mir eine Aufnahme ohne ac3...- 6, dd5.xx, dolby sonstwas oder was auch immer.

    Es gibt noch ein Programm unabhängig von P!
     

Diese Seite empfehlen