1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von oberladtstrasse, 10. Mai 2012.

  1. Couch_Potato

    Couch_Potato Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma 2D mit 107cm
    Sky HD+ 2TB Pace Receiver
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 820
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 835
    2x Humax9700C Receiver
    Sky komplett/ Netflix/ Amazon Prime
    2x iPad (7,9" und 9,7")
    nVidia Shield K1 Android gaming Tablet 8"
    Medion Android Tablet 10"
    Samsung Galaxy Note4 5,7"
    LG Stylus 5,7"
    Fritzbox7490
    Hyrican Gaming PC Win8.1
    Marantz PM6005 und CD6005
    Yamaha AV-Receiver 301
    Beyerdynamic DT990Pro black edition
    Philips Fidelio X2
    Anzeige
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Mein Plasma ist per DVB-C ans KabelBW Netz angeschlossen.

    Die Signale von Sky PayTV und KabelBW PayTV bekomme ich via Scart in den Fernseher bzw. die Recorder rein, weil die beiden Humax9700C Kabel-PayTV-Receiver Scart, nicht aber HDMI haben. Ich kann sie also gar nicht anders anschließen, selbst wenn ich wollte.

    Der Sky S3 HD Leih-Receiver ist sehr wohl in HDMI an den Fernseher angeschlossen (wenn er mal im Strom ist) ganz einfach weil über Scart oder Cinch gar kein Anschluß mehr am Fernseher frei gewesen ist. Alle Anschlüsse des TV sind maximal belegt. Sonst hätt ich ihn den Sky HD Tuner sicher auch per Scart angeschlossen an den TV.

    (Da der HD-Receiver aber keine Festplatte und kein Time-Shift hat, nutz ich den wie gesagt eigentlich gar nicht, sondern nur dann, wenn etwas auf den normalen Humaxen von Sky nicht zu empfangen wäre, wie eben der DFB-Pokal, der im Sportbouquet drin ist, welches ich leider nur in HD im Abo drin hab, nicht aber per SD; weil das extra gekostet hätte zu meinem Bundesligabouqet dazu. In anderen Worten: ich hab nicht Sky Komplett, sondern Sky Film + Bundesliga und dann eben noch gratis dazu Sport HD und Film HD. Wärs nicht gratis, hätt ichs nicht. )

    Mein KabelBW Kabelfernsehantennensignalkommt aus der Wanddose und dann in ein T-Stück, wo die eine Richtung dann direkt in den Fernseher geht und die andere Richtung durch alle Receiver und Recorder nacheinander durchgeschleift bzw. teils mit neuen T-Stücken getrennt wird.

    So, daß es eben gepaßt hat - war damals ne mordsmäßige Fummelei und hinterm Fernseher herrscht ein heilloser Kabelsalat mit übereinander liegenden Kabeln kreuz und quer - um eben das Maximale an Anschlüssen für alle benötigten Geräte rauszuholen, sodaß ich parallel 4 Sendungen aufzeichnen und eine fünfte schauen kann.

    Und bevor nun Einer fragt: nein, ich hab KabelBW am Plasma-Fernseher nicht auch noch analog angeschlossen, sondern nur per DVB-C. Ganz einfach, weil über DVB-C mehr Sender zur Verfügung stehen (zdf_neo z.B.) und ich dann nicht mehr extra die Humaxe dafür einschalten muß, sondern es direkt am fernseheigenen internen DVB-C Tuner hab. So bequem wie irgend möglich. Abgesehen davon sieht analog (z.B. via des internen Pioneer Analogtuners des Pioneer FestplattenDVD-Rekorder auf dem 107cm Plasma in der Tat sehr schrecklich aus, was natürlich an der schieren Größe der Bilddiagonale liegt. Am 70cm Röhrenfernseher hingegen war das Pioneer-interne Analogtunersignal des Pioneer FestplattenDVD-Rekorder top anzusehen). Deshalb hab ich am neuen Plasma-Fernseher dann selbstverständlich auch nur DVD-C Tuner aktiviert und nicht auch das analoge KabelBW Signal.
    Alles eine Frage der Größe und des Wertseins.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  2. mySky

    mySky Guest

    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Also ich beende die Diskussion mit Couch_Potato.
    Alles perfekt und bestens angeschlossen.
     
  3. Litafan

    Litafan Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Du weißt aber schon, dass du die Sehstärke auch regelmäßig nachmessen lassen [highlight]musst[/highlight]. Nicht das du die Brille seit deiner Kindheit trägst. Das wäre kontraproduktiv und würde das mit dem angeblich nicht vorhandenen Bildunterschied vielleicht erklären.

    :winken: ;)
     
  4. Couch_Potato

    Couch_Potato Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma 2D mit 107cm
    Sky HD+ 2TB Pace Receiver
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 820
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 835
    2x Humax9700C Receiver
    Sky komplett/ Netflix/ Amazon Prime
    2x iPad (7,9" und 9,7")
    nVidia Shield K1 Android gaming Tablet 8"
    Medion Android Tablet 10"
    Samsung Galaxy Note4 5,7"
    LG Stylus 5,7"
    Fritzbox7490
    Hyrican Gaming PC Win8.1
    Marantz PM6005 und CD6005
    Yamaha AV-Receiver 301
    Beyerdynamic DT990Pro black edition
    Philips Fidelio X2
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Haha. Natürlich ist das nicht mehr meine Kindheitsbrille. Außerdem seh ich ja einen Unterschied. Nur eben erstens keinen großen und selbst wenn, wär mir das nicht wichtig, wie schon gesagt, weil ich kein bestmögliches Bild brauch, sondern einfach ein sauberes, gutes. Und das liefert mir Sky SD - egal welcher Kanal. Auch auf Sky Bundesliga und Bundesliga-Konferenz. Da sind auch Verweise auf Augen und Brille obsolet, weil mir ein bestmögliches Bild gar nicht wichtig ist, für HD würd ich nie auch nur einen Cent Extra Geld ausgeben und wenns noch so superduper ist.

    Ich kanns Dir auch noch plakativer ausführen: Unterschied (auf dem 107cm Plasma zwischen DVB-C und analogem Tuner - deutlich und fast nicht genießbar (auf nem 107er Plasma!, auf Röhre dagegen schon).
    Unterschied zwischen SD und HD marginal (auf Plasma). Bei mir.

    Unterschied VHS und DVD deutlich, sowohl am Plasma, als auch am Röhrenfernseher. Trotzdem war aber auch nie der Bildunterschied zwischen VHS und DVD für mich ausschlaggebend mir DVD-Rekorder mit Festplatte zu holen und den VHS-Rekorder einzulagern, sondern allein das viel bequemere Handling der DVDs, das man eben nicht vorspulen und zurückspulen muß wie bei VHS. Daß man nicht Bandsalat und dergleichen hat wie bei VHS. Sondern allein, daß man per FestplattenDVD-Rekorder so schön einfach und bequem punktgenau in Szenen reinspringen kann ohne spulen zu müssen. Daß man Werbung rausschneiden kann. Daß man sich den Kauf von Kauf-DVDs sparen kann durch die fernsehaufgezeichneten DVD-R. Und daß die DVD-R nahezu unzerstörbar sind und ewig heben. Zumindest ein Menschenleben. Diese und nur diese Vorteile gaben bei mir den Ausschlag zum Wechsel von VHS auf DVD - nicht die Bildqualität.

    Allein was die Bildqualität angeht, wär mir mein (verstorbener) Röhrenfernseher, Analogbild und VHS-Rekorder genauso lieb und teuer wie jetzt mein Plasmafernseher und meine FestplattenDVD-Rekorder.

    Oder in anderen Worten: ab dem Moment, wo Sky nur noch HD anböte und die SD-Sender einstampfte - werd ich Sky kündigen zum nächstmöglichen Termin, weil Sky für mich dann wertlos wäre.

    Und ab dem Moment, um wieder on topic den Bogen zu spannen, wenn Sky Aufnahmesperren bei Filmen, Serien usw. einsetzt - was wie gesagt ihr gutes Recht ist - werd ich Sky kündigen zum nächstmöglichen Termin, weil Sky für mich dann wertlos wäre.

    Brauche eben keinen Fortschritt um des Fortschritts willen, sondern bin auch mit fernsehtechnischer Steinzeit zufrieden. Sprich Scart, sprich DVD-R.
     
  5. hdtv4me

    hdtv4me Platin Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    2.257
    Zustimmungen:
    1.486
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Ich schaue Filme und Serien meist über meinen Beamer in HD. Sicher kommt es in erster Linie auf die schauspielerische Qualität und die Umsetzung des Themas durch den Regisseur an, aber die Farbenpracht und Schärfe der Bilddarstellung erfreut mich immer wieder.
     
  6. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.903
    Zustimmungen:
    10.596
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Die Meinung akzeptiere ich ja, aber von Spaß versteht ihr zwei nicht viel. Aber das was der Couch-Kartoffel schreibt, ist schon ein Dingens....:D:D
     
  7. Couch_Potato

    Couch_Potato Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic Plasma 2D mit 107cm
    Sky HD+ 2TB Pace Receiver
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 820
    Panasonic HDD-BluRayRecorder HCT 835
    2x Humax9700C Receiver
    Sky komplett/ Netflix/ Amazon Prime
    2x iPad (7,9" und 9,7")
    nVidia Shield K1 Android gaming Tablet 8"
    Medion Android Tablet 10"
    Samsung Galaxy Note4 5,7"
    LG Stylus 5,7"
    Fritzbox7490
    Hyrican Gaming PC Win8.1
    Marantz PM6005 und CD6005
    Yamaha AV-Receiver 301
    Beyerdynamic DT990Pro black edition
    Philips Fidelio X2
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Das sei Dir unbenommen, is ja okay. Jeder hat halt seine eigenen Kriterien was einem was wert ist und was nicht.

    Ich hab bis jetzt jeden Fernseher meines Lebens blindgekauft aus dem Katalog bei Otto oder Neckermann oder Quelle oder eben bei MM ohne das Fernsehbild vorher gesehen zu haben - weil mir das nicht soo wichtig ist, sondern mehr der Preis und -ganz wichtig- die Art und Anzahl der Anschlüsse, damit mein ganzer "Gerätepark" ;) am Fernseher auch Anschluß findet und ich möglichst viele Sendungen parallel aufzeichnen und ansehen kann.

    Denn ich schau und recorde eine Menge auf den Öffentlich-Rechtlichen an Filmen, Serien, Talkshows, Reportagen, Kabarett, was teils dann auch parallel kommt (z.B. sonntags Bayerischer Stammtisch, Doppelpass und Günter Jauch, montags Plasberg, dienstags Maischberger und Lanz, mittwochs Will und Lanz, donnerstags Beckmann und Illner, freitags 3 nach 9/ NDR Talkshow /Nachtcafe parallel zu Kölner Treff - dazu noch alle Kabarettsendungen wie Satiregipfel, Pelzig hält sich, Neues aus der Anstalt, Ottfrieds Schlachthof, Grünwald Freitagscomedy, Kabarett aus Franken, Mitternachtsspitzen, Mann an Bord usw. usf. - und dazu noch einige Serien und Spielfilme bei den Öffentlich-Rechtlichen, bei Sky, im schweizer Fernsehen und -marginal- hin und wieder bei den Privaten in der Nachtwiederholung ohne Werbung.

    Da bedarf es schon möglichst vieler Aufnahmegeräte, die ich parallel benutzen kann und diese Sendungen dann alle zeitversetzt schauen und -bei Gefallen- auch dauerhaft auf DVD-R archivieren kann. Da muß man schon "hinterher" sein. Das ist mir eben wichtig - und nicht Bildqualität in HD oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  8. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.903
    Zustimmungen:
    10.596
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Jetzt muss ich aufhören, wenn ich das lese....:D
     
  9. mucko53

    mucko53 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Also, bitte hört auf mit dem Thema von Couch Potato. Who cares about him? Das ist so was von irrelevant was dieses Thread betrifft. Wie kann man nur über 3 Seiten darüber diskutieren......

    Das Thema war die Aufnahmesperre und das Thema ist nicht beendet. Bei mir sind Sky Sport 1 und 2 in SD immer noch gesperrt. Andere Sky Programme lassen sich aufnehmen. (Kabel-Unity Media-Scart).

    Ich würde viel lieber wissen ob noch jemand solche Erfahrungen noch hat.
     
  10. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Aufnahmesperre auf etlichen Sendern???

    Update:

    Gestern waren ja schon bis auf Sport, wieder alle Sender mit der mittelaltertechnischen Aufnahmetechnik nutzbar ... Seit heute Abend, sind auch wieder die Sportsender ohne aufnahmesperre ... Fast also genau eine Woche l nachdem der Kopierschutz aufgeschaltet wurde, ist er aktuell wieder weg ...