1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmeprobleme (Fernsehsender) mit einem Digital-Receiver und dem DVD-Recorder (JVC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von super-haui, 15. Oktober 2007.

  1. super-haui

    super-haui Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Liebe Forum Gemeinde,

    dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.


    Ich habe mal eine Frage zu einem Problem, welches ich gerade habe und keine Lösung finde.
    Wir haben uns einen Digital-Receiver (Medion MD24066) angeschafft und am WE wurde dieser mit Schüssel verbaut.

    Der Empfang ist super und die neuen Funktionen machen noch mehr Spass Fernseh zu schauen.


    Aber nun zu dem Problem:

    Als noch der analoge Receiver (Lifesat) verbaut war, konnte ich mit dem DVD-Recorder (JVC DR-MH30S) jede Sendung aufnehmen und es gab keine Probleme beim anschauen.

    Mit dem digitalem Receiver gibt es bei der Aufnahme mit dem DVD-Recorder Probleme. Während der Aufnahme blendet der DVD-Recorder einfach die Meldung:

    "Kopieren unzulässig, Aufnahme nicht möglich" ein.

    Nach einer gewissen Zeit verschwindet der Text und kommt immer wieder. Wenn dieser Text nicht eingeblendet wird, wird die Aufnahme (Fernsehprogramm) weiter angezeigt.


    Im Handbuch des DVD-Recorders steht:

    " Es wurde versucht, kopiergeschützte Inhalte aufzunehmen"
    " Es wurde versucht, einmal kopierbare Inhalte auf eine nicht CPRM-kompatible Disc, z.B. DVD-R, aufzunehmen."

    Wenn ich das jetzt richtig deute, sendet der digitale Receiver (also die Sendestationen) eine Information, die mein DVD-Recorder lesen und auswerten kann.

    Was kann man da machen oder vielleicht hat der Eine oder Andere eine Lösung des Problemes.

    Bin über jeden Ratschlag dankbar. [​IMG]


    P.S.

    Habe bei JVC angefragt, die können mir aber nicht weiterhelfen.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Aufnahmeprobleme (Fernsehsender) mit einem Digital-Receiver und dem DVD-Recorder

    Wenn das auf allen Kanälen passiert dann ist das ein Fehler des Receivers oder des Recorders.
    Da wird irgendwas im Bild fälschlicherweise als Kopierschutz interpretiert.

    Hin und wieder senden auch die freinen Sender ein Kopierschutzsignal (Vermutlich ausversehen). Aber im Normalfall trift man das dort nicht an (ausserhalb des Pay-TV).

    Probiere doch mal einen anderen Receiver aus. Gehts dort dann gibt den Medion zurück. Gehts dort auch nicht dann wende dich an JVC.

    cu
    usul
     
  3. super-haui

    super-haui Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Aufnahmeprobleme (Fernsehsender) mit einem Digital-Receiver und dem DVD-Recorder

    Dies ist auf allen Sendern.

    JVC kann mir auch nicht weiterhelfen, die sagen es ist so.

    Mit dem Receiver muss ich mal probieren.
    Welchen kann an den empfehlen ?

    Einen billigen oder doch einen teuren ??
     
  4. super-haui

    super-haui Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Aufnahmeprobleme (Fernsehsender) mit einem Digital-Receiver und dem DVD-Recorder

    Ich probiere gerade mehrere Receiver aus.
    Alle scheinen zu funktionieren, also ohne Kopierschutz.
    Was sagt Ihr zu TechniSat MF4-S ?
    Ist dieser gut ??
    Zumindest funktioniert es mit ihm. :)
     

Diese Seite empfehlen