1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmeprobleme über Humax PR-FOX C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von nailz, 24. November 2008.

  1. nailz

    nailz Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen HUMAX PR-FOX C Digitalreceiver und empfange somit alle digitalen Kanäle. Nun möchte ich mit einem DVD-Recorder von Pioneer (DVR 545 HX) Sendungen aufnehmen. Beim Anschluss an den TV-Scartausgang schaltet das Gerät wie gewollt zwischen 16:9 und 4:3 um. Leider erkennt der DVD-Recorder irgendwelche Signale auf diesem Ausgang immer wieder als Kopierschutz und meldet, dass er kopiergeschützte Inhalte nicht aufnehmen kann. Meistens passiert das nach einer Werbung.
    Wenn ich nun den DVD-Recorder über den anderen Scart-Ausgang anschließe (VCR), dann funktioniert die Aufnahme reibungslos, aber er schaltet nicht korrekt auf 16:9 um. Bei der Bildschirmeinstellung 16:9 wird das 4:3-Bild verzerrt und bei der Bildschirmeinstellung 4:3 wird das 16:9-Bild gequetscht angezeigt. Meine Lösung ist nun, auf 4:3 einzustellen und Letterbox zu aktivieren (was nicht sehr schön ist, wenn man richtiges 16:9 aufnehmen könnte).
    Ist jemand dieses Problem bekannt? Gibt es neuere Receiver, die dieses Problem nicht mehr haben? Ist das ein Problem von meinem DVD-Recorder? (aber eigentlich müsste ja die korrekte Umschaltung auch am anderen Scartausgang funktionieren…)
     

Diese Seite empfehlen