1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen vom Humax PDR9700C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Karla1, 8. Juli 2009.

  1. Karla1

    Karla1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen, ob man die Aufnahmen von dem irgendwie auf den PC bekommt, um die mal zu sichern.

    Bzw. wenn das wirklich nicht geht, gibt es ein Gerät, dass Premiere zertifiziert ist, am besten zeitgleich auch die UM-SmartCard liest ohne die ständig wechseln zu müssen, das aufnehmen kann und ungefähr dem Humax PDR9700C ähnelt?

    Danke und Gruß,
    Karla
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Nein, dieses Gerät was deine Anforderungen erfüllt ist der PDR9700 bzw. die PDR Familie iPDR9800, VCR9900...
     
  3. Karla1

    Karla1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Hallo paul71, danke für Deinen Beitrag!

    Hm, schade! Auf was muss ich denn verzichten, wenn ich die Aufnahmen auf den PC schieben möchte?
    Gibt es da vielleicht was von UM?
     
  4. Karla1

    Karla1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Hallo,

    ich bin es nochmal.

    Dieses mal habe ich eine andere Frage, bzw. 2.

    Und zwar:

    1.:
    Von Humax gibt es ja PDR und VCR/DCR. Hab mal gegoogelt nach den Produktdetails dieser Geräte, aber irgendwie finde ich keinen Unterschied. Kann mir das wer erklären?

    2.:
    Kann ich meinen Humax PDR-9700C auch frei programmieren? Also bei meinem Fernseher gibt es im EPG eine Aufnahme-Funktion. Aber nur auf externen Geräten. Jedesmal, wenn ich im EPG in meinem TV eine Sendung aufzeichnen möchte, sagt der, dass der Timer in meinem Rekorder auch gestellt sein muss. Verstehe das nicht so ganz. Kann mir da wer was zu sagen?

    Danke und Grüße,
    Karla
     
  5. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Zu 2: Die Aufnahmefunktion des Fernsehers ist für ein Gerät gedacht, dass ein analoges Fernsehsignal neu encoden kann, also einen Videorecorder oder DVD-/Festplattenrecorder. Die machen aus dem Videosignal, das über die Scartbuchse ausgegeben wird, eine Aufzeichnung. So etwas kann ein Receiver mit Aufzeichnungsfunktion für Digitalfernsehen nicht, der schreibt nur den Stream, den er empfängt, auf die Platte. Ein Signal neu encodieren kann er nicht.

    Strotti
     
  6. Karla1

    Karla1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    aaachso, Strotti, danke !! :winken:

    Aber was passiert denn, wenn analogTV abgeschaltet wird? Dann ist die Funktion im Fernseher nicht mehr zu nutzen?

    Ist mein Humax ein digital-Recorder? Und es gibt auch Festplatten-Recorder, die analog sind. Kann ich das so verstehen?

    Sprich, diese "Video"recorder haben keinen Anschluß für das SAT-Kabel, sondern sind nur ein einfaches Gerät mit ggfls. AudioOUT und mit einer SCART-Buchse, die an den TV kommt, damit der TV ein Gerät hat, wo der das aufzeichnen kann. Und anschließend abspielen. Mehr nicht. Punkt Ende Aus. Quasi wie ein Videorecorder von früher, nur anstatt VHS-Bänder eine HDD. Richtig?
    Gibt es solche auch mit CI für meine SKY SmartCard? Nee, das ist dann wieder zu viel des Guten, es soll ja nur aufnehmen und abspielen, aber nicht Signale empfangen zum einfachen abspielen, ohne Aufnahme. Oder?

    Hat so ein Gerät heutzutage noch wer? Die meisten haben doch solche Teile wie ich den Humax oder? Hab ich mir vielleicht so allgemein da was falsch gekauft mit dem Humax?

    Wonach muss ich schauen, wenn ich so ein analoges Aufnahmegerät haben möchte? Woran erkenne ich das? Hatte heute schon bei eBay geschaut. Aber da gibt es nur DVD-Recorder, egal ob mit oder ohne Festplatte. Aber sonst sehe ich da so keine Differenzierung.
     
  7. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Videorecorder waren die mit den Videokassetten, gibt es heute noch als Kombis mit DVD-Recordern.
    DVD-Recorder sind die, die Du meinst. Sie haben einen Analogtuner für Kabel und können auch ein Signal aufzeichnen, das sie über die Scartbuchse zum Beispiel vom Fernseher kriegen. Für die Entschlüsselung ist dann aber der Fernseher zuständig. Mit der Analog-Abschaltung haben diese Geräte nicht mehr viel Sinn, aber es wird ja zunächst nur per Sat abgeschaltet, im Kabel wird es analog sicher noch lange geben.
    Zum Thema Aufnahmen in den PC bringen: Alles, was von den Anbietern zertifiziert ist, verhindert den digitalen Export oder das Bearbeiten oder Abspielen auf dem PC.

    Grundsätzlich ist der Digitalrecorder für die Qualität die bessere Lösung, da er das unveränderte Signal aufzeichnet. Ein analoger Recorder muss das Bild neu digitalisieren und komprimieren, was die Qualität verringert.

    Strotti
     
  8. Karla1

    Karla1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Hallo strotti,

    wollte mich noch bedanken für Deine Mühen und die Erklärungen!

    Komme leider erst jetzt dazu, mich mit dem Thema weiter zu beschäftigen.

    Also, Aufnahmen auf PC sichern brauche ich nicht. Habe ich nun festgestellt.

    Ich habe mit dem Humax einen digital-Receiver mit Aufnahmefunktion. Dann gibt es noch analog-DVD-Rekorder, wo man die Aufnahmen auch auf DVD sichern kann, wenn ich das richtig verstanden habe. Diese sind aber wegen der Qualität nicht so gut.

    Was jetzt nur mein Problem ist, mein TV hat nur einen Scart-Eingang. Ich habe aber DVD-Player, den Humax und die alte XBox, die ich noch benutze. Die haben alle 3 Scart. Und um den Sound auf meinen Boxen der HiFi-Anlage zu haben, brauche ich Scart (mit Cinch-Adapter) oder ich kaufe mir neuen Verstärker mit Optical.

    Nun dachte ich, kaufe ich mir die Humax-Funktion neu mit HDMI-Möglichkeit und einen DVD-Player mit HDMI-Möglichkeit. Die alte XBox kommt weiterhin auf Scart. Und ich kaufe mir neuen Verstärker mit Optical Möglichkeit.

    Hast Du oder jemand anderes vielleicht einen Tipp, wie ich das mit Humax und DVD-Player nun umsetzen kann mit HDMI? Finde gerade in Sachen Humax also Aufnahme nix.

    Mein TV ist der LG 55 LD 651. Der hat analog und digital TV und 2 CI-Schächte.
    Ich selber habe SKY BuLi und könnte auch von Unitymedia die SmartCard für digital-TV haben, weil das der Vermieter eingerichtet hat.

    Idee, wie ich das realisieren kann?

    Vielleicht auch ein Tipp zum guten aber günstigen Verstärker? Brauche das nicht oft. AudioCDs höre ich auch nie und Tape sowieso nicht. Und Radio, wenn überhaupt, ist es ja bei Verstärkern mit drin.

    Hänge da irgendwie seit Wochen fest und komme nicht weiter.

    Würde mich über aussagekräftige Lösungen freuen, die ich dann recht einfach umsetzen kann. Denn ich glaube, in der Materie fasse ich irgendwie keinen Fuß.

    Na ja, ich sende das mal ab und warte mal.

    Jedenfalls bedanke ich mich schon mal von ganzem Herzen!

    Freundliche Grüße,
    Karla
     
  9. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Bei Festplattenreceivern bedeutet im Kabelbereich Umstieg auf HDMI de Facto auch Umstieg auf HDTV, was ja nicht schadet. Unitymedia bietet meines Wissens ein Gerät zur Miete an. Es gibt von Unitymedia auch ein CI+-Modul für die Smartcard, das man in jedem TV und Receiver mit Kabel-Digital-Tuner nutzen kann, der einen CI+-Schacht hat. Kabelreceiver mit CI+, einem Tuner und Aufnahmemöglichkeit auf Festplatte via USB gibt es zum Beispiel von Technisat und Topfeld. Mit zwei Tunern, eingebauter Festplatte und CI+ ist gerade einer von Topfield auf den Markt gekommen und von Technisat steht einer in den Startlöchern.
    Beim DVD-Player würde ich überlegen, ob ich nicht einen günstigen Blu-Ray-Player kaufe, es gibt Markengeräte im Angebot ab 100 Euro.
    Bei AV-Receivern kenne ich mich kaum aus.

    Strotti
     
  10. Karla1

    Karla1 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Aufnahmen vom Humax PDR9700C

    Hey strotti,

    ich danke Dir!

    Das ist ja mal eine interessante Info. Wenn ich die richtig verstehe. Dann haben also die meisten Leute, die einen Festplattenreceiver haben, diesen nicht via HDMI sondern via Scart angeschlossen ja? Das ist ja krass. Hätte ich nicht gedacht. Ich dachte, ich wäre noch ein Oldie, die eine der wenigen ist, die das noch über Scart laufen lässt.

    Würde mir lieber ein Gerät kaufen als eines von Unitymedia leihen. Nur welches? Ich durchsuche die Läden bis zum Umfallen, aber finde einfach nichts, was alle meine Ansprüche erfüllt. Die sind ja Festplatte, SKY und TwinTuner. Oder ist da noch mehr? Also eigentlich meinen Humax nur mit HDMI. Das sind doch die wichtigsten Dinge von dem oder?

    Würdest Du mir dabei nochmal helfen?

    Das CI+-Modul von Unitymedia für die Smartcard kostet aber Geld pro Monat. Außerdem hatte ich doch gesagt, ein Festplattenreceiver ist das beste. Und dort kommt doch dann auch die SmartCard rein oder kann die auch in den TV rein ohne Verluste?

    Oh man, wann hat das alles mal ein Ende und ich habe eine Lösung...?! :-( Wieso gibt es dort so viele Möglichkeiten und nicht ein einfaches entweder das oder das. Punkt Ende Aus.

    Snief

    Sorry, wenn ich so anstrengend bin.

    BluRay-Player kaufen, kein Problem. Aber wofür? Wäre dann doch nur für BluRay-DVDs oder?
    Dabei schaffe ich es sogar, mir den selber und ohne Probleme oder Hilfe auszusuchen und zu kaufen :)

    Also, würde mich echt sehr freuen, wenn Du mir nochmal helfen würdest. Tut mir auch leid, dass ich nicht weiter komme und so dumm bin. Würde das auch am liebsten schon erledigt haben.

    Liebe Grüße,
    Karla
     

Diese Seite empfehlen