1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahmen bei Umstieg von K2 isio auf K4 isio

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von andileibi, 4. April 2018.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.144
    Zustimmungen:
    6.330
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Kann man ja unbeaufsichtigt erledigen wenn man sich eine Batchdatei schreibt.
     
  2. Lindemann

    Lindemann Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Erkannt wird die Platte, aber die Aufnahmen werden nicht als Aufnahmen erkannt sondern als normale, zerstückelte, Media Dateien erkannt.
    "Mal überprüfen wie in der BA unter 13.?".....??? was ist BA unter 13 ???


    Das ist Betriebsanleitung: Punkt .13.1 usw
     
  3. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das Problem sind in diesem Fall tatsächlich die "Steuerdateien" die zu jeder Aufnahme gehören. Der neue Receiver kann diese vom alten Receiver nicht auswerten und behandelt die Aufnahmen daher nun als externe Videodateien.
    Mit z.B. dem "DVR-Studio" von Haenlein lässt sich das korrigieren, ist aber bei vielen Aufnahmen doch zeitaufwendig. Das Programm fügt erstens die einzelnen Videodatein einer Aufnahme wieder zusammen und erstellt dann auch die für den jeweiligen Receiver passenden "Steuerdateien". Man findet die Aufnahmen dann auch wieder wie gewohnt unter "Eigenen Aufnahmen". Aber das hin und her kopieren dauert schon etwas.
    Oder was etwas schneller geht, man erstellt z.B. eine *mkv Datei, das geht mit "MKVToolNix". Die *mkv Datei wird dann aber als externe Videodatei im Receiver angezeigt, also nicht mehr unter "Eigene Aufnahmen".

    Gruß, flinki
     
  4. comenius

    comenius Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48H5090
    Xoro 1285
    Technistar S3 ISIO
    Technistar K1
    Technistar S2
    Technisat DIGIPAL T2 DVR
    AX HD51 UHD
    VU+ Zero
    HUMAX PR-HD2000C
    Ich kenne das. Auch bei mir ist es so, dass sich meine Frau nicht durch irgendwelche Ordner und Verzeichnisse hangeln will.
    Das Einfachste wäre, den K2 vorerst als "Player" für die TB-Platte stehen zu lassen und an den K4 eine "frische" Platte zu hängen. Wichtige Aufnahmen kannst du mit Haenlein DVR-Studio HD konvertieren. Hier kannst du auch gleich die Technisat Platte an den Rechner hängen und von Platte zu Platte konvertieren. Das geht mit USB 3 relativ schnell. Das Programm kannst du 30 Tage testen oder dir ab 18 EUR eine 100/200/300 Tage-Version kaufen.Alles in allem ist zwar nicht zufriedenstellend, aber deine Frau weiß dann, wie es zu bedienen ist ;)
     
  5. andileibi

    andileibi Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gibt es irgendwo eine Anleitung wie ich die Steuerdateien bearbeiten kann, ich würde das gerne mal versuchen, der Technisatsupport konnte bisher auch nicht helfen.
    Wir nutzen schon scheit Jahren ausschließlich Technisat Receiver und waren bisher auch wirklich überzeugt von Technisat.
    Auch der Umstieg vom HD8 auf den K2 hat problemlos funktioniert, einfach die HDD umgehängt und alle Aufnahmen wurden vom K2 auch als solche erkannt.
    Vom K2 zum K4, die sich eigentlich viel ähnlicher sind soll das plötzlich nicht mehr funktionieren???
    Ich werd das jetzt noch mit den ändern der Steuerdateien versuchen und wenn dass auch nicht funnktioniert geht der K4, Amzon sei Dank, wieder zurück.
    Dann muß halt meine Frau weiter auf den K2's (sind ja mehrere) schauen und statt streamen wie bisher die HDD umstöpseln.
    Ich für meinen Teil nutze so und so nur meinen HTPC ;-)
     
  6. comenius

    comenius Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48H5090
    Xoro 1285
    Technistar S3 ISIO
    Technistar K1
    Technistar S2
    Technisat DIGIPAL T2 DVR
    AX HD51 UHD
    VU+ Zero
    HUMAX PR-HD2000C
    Das habe ich auch schon versucht zu ergooglen und leider nichts gefunden. Die Technisat's schreiben ihre eigenen Steuerdateien und auch ein Auslesen im Editor nützt nichts. Wenn du was finden solltest, dann bitte hier posten!
     
  7. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da wirst Du keinen Erfolg haben. Man kann sie ja wie schon gesagt mit dem Editor öffnen, aber man sieht nur durcheinander gewürfelten Buchstabensalat.

    Gruß, flinki
     
  8. andileibi

    andileibi Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wie würde den so eine Batchdatei aussehen? Bzw. wie kann ich sonst die TS Files "schnell" zusammenhängen?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.144
    Zustimmungen:
    6.330
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Code:
    copy *.ts neu.ts
     
  10. andileibi

    andileibi Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    jetzt kennt auch der K2 die Aufnahmen nicht mehr als "Eigene Aufnahmen" sondern genauso wie der K4 nur noch als Mediadateien, also bin ich mehr oder weniger gezwungen dazu die TS Files zu joinen. :-(

    Meine Frau hat auch gestern mal versuchsweise einen Aufnahme geschaut und da hat sich die Frage aufgetan, wie man bei den Media Dateien eine Marke setzt? Ich bin da leider auch nicht fündig geworden und bitte daher um Hilfe. Bei den Aufnahmen funktioniert das Marke setzen ganz normal.
     

Diese Seite empfehlen