1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme von Sendungen ,andere Sender nicht verfügbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mapr12, 11. Mai 2017.

  1. Mapr12

    Mapr12 Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    Wenn ich mit meinem Receiver Sendungen aufnehme, habe ich das Problem, dass ich nebenbei nur noch bestimmte Sender anschauen kann. Mir ist aufgefallen, dass es immer die derselben Frequenz(Mhz) sind.

    Möchte ich nun z. B. Pro7 aufnehmen und dann auf ARD wechseln wollen, muss ich dafür die Aufnahme abbrechen. Bei Sat1 wäre es möglich.

    Mein Frage :
    Kann ich das irgendwie umgehen, dass ich eine Sendung aufnehme und alle anderen Sender auch verfügbar bleiben?


    Gerät: Vantage VT-93T-HD IR


    Vielen Dank!
     
  2. Redeemer

    Redeemer Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S2: TT-budget S2-1600 (DiSEqC 1.0: 19,2 - 28,2 - 13,0 - 23,5)
    DVB-S: Pinnacle PCTV Sat (19,2)
    DVB-T: Logilink VG0002A, Terratec TstickRC, Technaxx DVB S4 (Unterweser, Hannover, West-NDS)
    Das ist kein Twin-Receiver. Das ist völlig normal.
     
  3. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Ja, das hättest du umgehen können, in dem du einen Receiver mit 2 Empfangsteilen gekauft hättest (Twin-Tuner).
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    RICHTIG, für DVB-T2 HD nur noch Twin-Receiver kaufen, mit embeddet IRDETO können dann auch zwei Pay-TV Programme parallel genutzt werden (mit nur einem Abo, auch auf verschiedenen Frequenzen).
    Einführung von DVB-T2 > XORO HRT 8770 Twin (79 €)
    Mit der neuesten Firmware sollten reklamierte Fehler sukzessive bereinigt werden, Downloads | XORO


    Dieser Twin-Receiver wird inzwischen preisgleich wie das freenet CI+ "Schrott-Modul" angeboten.
    Mit CI+ sind (von RTL / freenet-TV) DVB-T2 HD Aufzeichnungen verboten / sollen verhindert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2017

Diese Seite empfehlen