1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme vom Digicorder HD K2 auf den PC mit Netzwerkkabel

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von SteveHH, 17. März 2010.

  1. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Anzeige
    Hallo Leute

    ich habe ein kleines Problem. Ich habe meinen Laptop an dem Digicorder via Netzwerk kabel angeschlossen. Mit Mediaport suche ich die Datei aus und der Laptop fängt an sich die Datei zu holen vom Receiver. Bloss dann wird abgebrochen mit der Meldung das die Verbindung verloren gegangen ist.

    Ich habe es letzte Woche einwandfrei hinbekommen bloss diesmal geht es ums verrecken nicht.

    Woran kann das liegen ? Am Laptop mit Vista drauf oder am Receiver ? An der Aufnahme ?

    Mit USB Festplatte geht auch nicht :-(.

    Kann es daran liegen das die Aufnahme mehre Sendungen lang ist und auf der Verwaltung der Festplatte des Receiver eben mehrere Sendungen für diese Aufnahme ist.

    Ich weiss überhaupt nicht weiter.

    Danke Euch

    Stephan
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Aufnahme vom Digicorder HD K2 auf den PC mit Netzwerkkabel

    @SteveHH
    Stell mal am Digicorder LAN auf "Statisch".
    Ich hab zwar den HD S2, aber mit Mediaport oft Probleme.
    Könnte sein, dass der LAN-Teil der beiden Geräte gleich ist.

    Alternativ kann man eine Aufnahme auch vom Digicorder über LAN auf den PC übertragen. Meist geht dies störungsfreier als mit Mediaport. Ich hab hierzu auf meinem PC eine separate Festplatten-Partition eingerichtet und diese in der Vista-Einstellung komplett freigegeben.
     
  3. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: Aufnahme vom Digicorder HD K2 auf den PC mit Netzwerkkabel

    Wie kann ich ohne Mediaport den Reciever per Lan ansprechen ?
     
  4. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahme vom Digicorder HD K2 auf den PC mit Netzwerkkabel

    Anders rum, vom Receiver aus -> die PC Freigabe per LAN ansprechen.

    PVR Menü - Festplatte verwalten - Aufnahmen kopieren - intern <--> extern

    gruss
     
  5. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: Aufnahme vom Digicorder HD K2 auf den PC mit Netzwerkkabel

    Bloss bei extern wird dann der Laptop nicht angezeigt
     
  6. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aufnahme vom Digicorder HD K2 auf den PC mit Netzwerkkabel

    Mußt eben auf dem Laptop eine Freigabe einrichten.
    Wie das geht, bzw. nicht geht, wurde hier schon 1000mal beschrieben. ;)


    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2010

Diese Seite empfehlen