1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme mit externem Recorder bei in TV integriertem Receiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Achisto, 8. Januar 2011.

  1. Achisto

    Achisto Guest

    Anzeige
    Hallo,
    ich hoffe, ich bin hier im richtigen Unterforum.

    Ich habe seit neuestem einen Sharp LC40LE812E.
    Seit ca. 5 Jahren habe ich schon einen Festplattenrekorder von Panasonic. Dieser ist mit dem Sharp über Scart verbunden.
    Der Fernseher hat einen eingebauten Sat-Receiver.

    Bis jetzt handhabte ich eine Aufnahme mit Timer so, dass ich bei dem alten Fernseher den externen Receiver programmierte und dieser dann, wenn es soweit war, sich anschaltete und dadurch der Recorder aufnahm.
    Da der Recorder sozusagen "zwischen" Receiver und TV war, ging es außerdem, parallel aufzunehmen und eine Aufnahme zu schauen.

    Das gleiche möchte ich nun auch mit dem neuen Fernseher machen. Also: eine Sendung aufnehmen und eine andere Sendung (die vorher aufgenommen war) vom Recorder schauen. Das Problem ist aber, dass der Recorder, sobald man anfängt, eine Aufnahme wiederzugeben, die aktive Aufnahme der Sendung anhält, also nicht weiter aufnimmt.

    Hat nun einer eine Idee, wie ich die Geräte verbinden muss, damit es wie gewohnt funktioniert? Oder kann es gar nicht funktionieren?

    Vielen Dank und Grüße,
    Achisto
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2011

Diese Seite empfehlen