1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme mit der TV-Karte am PC?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Blue7, 19. Oktober 2003.

  1. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    Nimmt von euch jemand Serien, Filme usw. mit der TV-Karte auf?

    Wenn ja mit welchen Programmen?

    Mpeg I oder AVI?

    Wenn ich was aufnehme (MPEG1) so 1h mit 352x288 Auflösung 192Kbit, dann wird die Datei so 1,0 GB.

    Andere bekommen das so aber auch viel kleiner hin, weis jemand wie man das macht?

    Bzw. weis jemand gute Schnittprogramme, wo man Szenen ausschneiden kann.

    <small>[ 19. Okober 2003, 11:38: Beitrag editiert von: Blue7 ]</small>
     
  2. gil27

    gil27 Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Down by the River
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das hat aber nichts mit einer analogen TV Karte zu tun. winken

    Ich hatte auch schon mal mit einer Hauppauge WinTV/Radio Filme aufgezeichnet aber war nie damit zufrieden da ich die Auflösung nie höher als 352x288 nehmen konnte. Denn mit meiner Karte liefen nur die WDM Treiber.
    Als Format habe ich aber MPEG2 genutzt was wesentlich besser geeignet ist als MPEG1 oder AVI.
    Gruß Gorcon
    Gruß Gorcon
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Genau die Hauppauge habe ich, aber ich kann alle Auflösungen aufnehmen in MPEG I halt.

    So ist die Einstellung
    Gibt es da Tricks wie man das kleiner bekommt, also die Größe nachher ohne Verlust des Bildes zu haben.

    MPEG II geht ned, das ist das Problem
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit MPEG1 nicht. Du musst schon mit MPEG2 aufzeichnen um eine halbwegs gute Kompressionsrate zu bekommen.
    Das geht zB. mit PowerVCR II (ist jetzt kostenlos)
    Wenn Du allerdings "nur" VCD´s Brennen willst musst Du natürlich MPEG1 benutzen und mit der schlechten Bildqualität bei niderigen Datenraten leben. Bei S-VCD wird ja MPEG2 benutzt was auch in der wesentlich besseren Bildqualität zu sehen ist auch schon wegen der höheren Auflösung.
    Für DVDs sind dann sowieso nur noch MPEG2 Aufnamen möglich. (Auflösung möglichst 720x576)
    Gruß Gorcon

    Von der Karte gabs verschiedene Modelle.
    Mit der alten Karte ging es nur mit der niedrigen Auflösung (BT848 Chip)

    <small>[ 19. Okober 2003, 14:05: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Echt, PowerVCR II kann das muss ich gleich mal testen

    Habe WinTV-PCI Serie mit 881 Chip

    <small>[ 19. Okober 2003, 14:07: Beitrag editiert von: Blue7 ]</small>
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit dem Chipsatz ist es auch ganz was anderes. winken
    (sollte aber mit PowerVCRII auch zurecht kommen)
    Gruß Gorcon
     
  8. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Bei MPEG2 bleibt bei mir das BIld schwarz!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ist vieleicht der Codec noch nicht richtig installiert? (Rechner muss neu gestartet werden)
    Oder generell bei PoverVCR II?
    Dort muss man erst das richtige Modell der TV Karte einstellen Tuner Typ ect.
    Gruß Gorcon
     
  10. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    IN MPEGI habe ich ja ein Bild, nur mit MPEG2 ned.
    Codecs?
    Wo gibt es speziell Codecs dafür?
     

Diese Seite empfehlen