1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme-Format

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von TripoliZ, 29. August 2007.

  1. TripoliZ

    TripoliZ Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Leute,

    wie Ihr sieht, bin ich neu. Ich habe ein Frage zum Aufnahme-Format von TopField-Receivern. In welchen Format nehmen sie auf - Mpeg2? - und kann man die Daten auf den Rechner oder - eher viel interessanter für mich - Aufnahmen, Filme etc auf die Festplatte verschieben und diese dann am Fernseher abspielen?
    Über den Technisat Digicorder S2 weiß ich, dass der wohl VOB/AUX-Dateien auf die Festplatte speichert und es nicht möglich ist Videomaterial im bestimmten Format auf die Festplatte zu kopieren.
    Wäre über eine Antwort sehr dankbar. :winken:


    Gruß TripoliZ
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Aufnahme-Format

    Der Topfield zeichnet den gesendeten DVB-Transportstream unverändert auf. Diesen kannst Du nach Übertragung auf dem PC z. B. mit dem kostenpflichtigen Programm DVR Studio Pro in das reine MPEG2-Format bringen und auf DVD brennen.

    Mit kostenlosen Tools geht das auch, ist aber etwas umständlicher.
     
  3. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Aufnahme-Format

    Der umgekehrte Weg (PC-->Topfield-Platte) geht auch, aber man muß die Daten vorher in das DVB-Transportstream Format umwandeln. Nicht konvertierte VOBs, usw. kann der Topf also genausowenig wie der Technisat abspielen (das dürfte bei allen anderen Herstellern genauso sein).
     
  4. TripoliZ

    TripoliZ Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Aufnahme-Format

    ziemlich umständlich... muss ich sagen. mir gehts halt nur darum, dass man man aufnahmen auch auf den receiver schieben und die dort anschauen kann. auch habe ich gerade eine antwort vom support von Topfield erhalten. das ganze scheint eh ziemlich langsam zu sein. er sagte was von 10MBit/s. oh mann.... :eek:
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Aufnahme-Format

    Was Du da machen willst ist halt nicht der Zweck eines Receivers... Die sind zum Empfangen von TV gebaut und nicht um DVDs abzuspielen.

    Für Dein Vorhaben wäre ein DVD-Player mit USB/LAN viel sinnvoller als ein Receiver.

    Geräte die beides können (also Receiver + DVD-Player) gibt es zwar, aber da mußt Du mit 2.000 Euro oder so rechnen. In der Preiskategorie von Topfield- oder Technisat-Receiver gibt es sowas nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2007
  6. TripoliZ

    TripoliZ Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Aufnahme-Format

    ja. schon irgendwie verständlich. nur wenn die hersteller anbieten die aufnahmen auf den pc zu kopieren, dachte ich, dass es sehr sinnvoll wäre diese auch vllt zurückzukopieren. wäre an sich ja keine schlechte sache. gibt es denn DVD-Player die USB oder einen LAN-Anschluss besitzen? das is mir echt neu.
    eine alternative wäre Apple-TV. nur das ist mir zu teuer und ist auf normalen fernsehern nicht wirklich gut zu gebrauchen (nur digitale ausgänge)
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Aufnahme-Format

    Ja, zum Beispiel von der Firma LINKSYS, siehe http://www.kiss-technology.com/?p=dp1500&v=users (kostet ca 100€). Die gleiche Firma hat auch ein Gerät mit Festplatte, ist aber natürlich teurer.
     

Diese Seite empfehlen