1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme für alle Privaten geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Venom_INC, 30. März 2017.

  1. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    Anzeige
    Hi,
    habe etwas festgestellt. Per SCART am DVD Recorder geht das Aufnehmen des erzeugten analogen Signals problemlos! Wenigstens etwas, obwohl der Timer am Recorder nicht mehr benutzbar ist.
     
  2. Schwurbel

    Schwurbel Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    1080p auf analog SD auf DVD, schön retro. :D
     
  3. Xa89

    Xa89 Platin Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Was 25 Jahre gut war kann doch jetzt nicht schlecht sein. :D
     
  4. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    1.554
    Punkte für Erfolge:
    163
    In gewisser Weise stimmt da ja: der alte VHS Recorder hatte VPS. Die Digitalrecorder nicht mehr
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.047
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    Kommt auf den Recorder an, bei den ÖR wird dies schon mitgeschickt, aber nicht jeder kann damit was anfangen.
     
  6. sis71

    sis71 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-42PX80E
    Panasonic DMP-BD60
    Panasonic SA-BX 500 EG-K
    FORMULER-F4-Turbo
    AMAZON TV STICK
    oh jeh und dann alles zurück zum UHD TV .... ?
    und sich dann über die Bildqualität aufregen ;-)
     
  7. Xa89

    Xa89 Platin Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Die N24 HD Aufnahme von 10:32 liefert nur noch ein schwarzes Bild. Hier greifen wohl die üblichen 90 Minuten.
    CRM wird angezeigt bei N24 HD, Vorspulen geht aber.
    -----------
    Jetzt geht kurioserweise das Abspielen der N24 HD Aufnahme wieder mit Bild und Ton.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  8. Mueck

    Mueck Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Echt retro wäre ein VHS-Rekorder an der Scart-Buchse! ;-)
    Ich schließe aus dem obigen Beitrag, dass das auch klappen würde ... Nur falls ich in den nächsten 3 Monaten wider erwarten doch was aufzeichnen wollte, was jetzt schon seit Jahren nicht mehr der Fall war ...
    Mein S-VHS dürfte sogar noch gehen, der tat noch seinen Dienst beim Digitalisieren vor 2 Jahren, beim sonstigen VHS-Museumsbestand gehen glaub einige/alle nicht mehr, müsste ich bei Gelegenheit mal checken ...
     
  9. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    Retro ist toll! Habe gerade festgestellt, dass man das Problem mit der Aufnahmesperre umgehen kann. Ich habe noch meinen älteren Scart DVD/Festplattenrecorder! Mit dem geht das Aufnehmen wunderbar, auch mit bestehender Sperre. Zum Glück hat mein Receiver einen Scart Ausgang... Nur den Timer des Recorders kann ich nicht mehr nutzen. Ich muss vor dem TV hocken um aufnehmenund kontrollieren zu können! Die extra für den Receiver angeschaffte Festplatte kann ich wohl gegen die Wand donnern. Ich nehme in der Regel die privaten Sender auf, aber jetzt wo das wegfällt... BLÖDE

    Ich habe übrigens mal an die Herstellerfirma meines Receivers eine Mail geschickt. Ich habe darin geschrieben, dass ich mit der alten Firmware die privaten Sender noch aufnehmen konnte, mit der neuen Firmware aber nicht mehr. Scheint jetzt irgendwie eine generelle Sperre drin zu sein. Mal sehen was die dazu meinen...
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich würde da keine Zeit verschwenden sondern den DVB-T2 HD Receiver zurückgeben und zu einem DVB-T2 HD PVR Receiver Model greifen, das garantiert die verschlüsselten Privaten HD Sender aufnehmen kann.