1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aufnahme auf DVD Recorder mit Fernseher der eingebauten DVB-T Receiver hat

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von SPA, 11. Juli 2007.

  1. SPA

    SPA Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage zum Thema Anschluss eines LG DVD RH7500 Recorders an einen Philips PF9731D mit eingebautem DVB-T Receiver.
    Es war mir schon klar, dass ich nicht gleichzeitig ein Programm sehen kann und ein weiters aufnehmen kann.
    Aber es muss doch möglich sein z.B. in Abwesenheit eine Timer Aufnahme vorzunehmen.
    Der LG DVD findet keine Programme während der Suchlauf aktiv ist.
    Verkabelung wird über Scart vorgenommen.

    Nun zu den Fragen:
    Wie muss ich Fernseher und DVD verkabeln, damit dies möglich ist?
    Wie bekommt der DVD die Fernsehprogramme des eingebauten DVB-T Receivers?


    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß
    SPA
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder mit Fernseher der eingebauten DVB-T Receiver hat

    Wie es aussieht, schaust Du DVB-T.

    Der DVD Recorder kann keine Programme finden, weil er selber nur einen analogen Tuner hat.

    Die Frage ist, ob Dein Fernseher überhaupt ein Bild an externe Geräte abgibt - wenn ja, dann wahrscheinlich nur über Scartbuchse. So könntest Du dann via Scartkabel (am Recorder entspr "AV..." einstellen) das Programm aufzeichnen, welches Du gerade siehst.

    Haben Fernseher und DVD Recorder Timer, könntest Du das dann auch in Abwesenheit aufnehmen...d.h. Fernseher (liefert das Bild) und DVD Recorder (nimmt auf) müssten dann an sein...

    Geht das alles nicht, hilft nur noch ein weiterer DVB-T Receiver, der an den DVD-Recorder angeschlossen wird. Oder ein anderer DVD-Recorder mit integriertem DVB-T Tuner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2007
  3. SPA

    SPA Neuling

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder mit Fernseher der eingebauten DVB-T Receiver hat

    Hallo ,
    erstmal danke für die prompte Antwort.:)

    Das ist ja wenig erfreulich bestätigt aber wohl meine Vermutung.
    Denn wenn Fernseher und DVD eingeschaltet sind ist eine Aufnahme möglich.

    Traurig, dass man nach so kurzer Zeit direkt wieder in neue Technik bzw. zusätzliche Geräte investieren muss.

    Gruß
    SPA
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Aufnahme auf DVD Recorder mit Fernseher der eingebauten DVB-T Receiver hat

    Das war mit der Einführung von DVB-T aber bekannt (wenn man kein Kabel oder Sat nutzt).

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen