1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Annerlhof, 11. August 2005.

  1. Annerlhof

    Annerlhof Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hi,
    ich bin schon seit langem auf der Suche zu folgendem Problem: und zwar möchte ich Audioton (aus PC) auf eine Radiofrequenz aufmodeln und dann in die Haus-Kabelanlage einspeisen. Leider finde ich kein Gerät das das macht. Die ganzen FM Modulatoren sind entweder nur fürs Auto oder sie senden Frequenz ab, ich bräuchte aber ein Gerät das Audiosignal auf Frequenz aufmodelt und dann würde ich dieses an die Haus-Kabelverteileranlage anschließen und schon könnten wir an jedem Radio im Haus Internetradio oder eigenen Musikmix hören. Wundert mich das der Markt daran noch nicht gedacht hat. Funksystem kommt nicht in Frage, weil die Mauern zu dick, bzw. unsere Radios am Kabel angeschlossen sind und daher terrristisch nicht empfangen.
    Danke. FRED
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Die Idee klingt in der Tat verlockend. Aber mal eine Frage dazu: Wie viele Radios hast Du denn in Deinem Haus, die Du auch ans Antennenkabel angeschlossen hast?
    Darüber hinaus müsste die Einspeisung "ganz unten" erfolgen, also an der Übergabestelle, damit auch jeder Anschluss was davon abbekommt.

    Wenn das gegeben ist, dann schau Dir doch einfach mal folgendes Gerät an: http://www.tiefpreis-info.de/html/3447/_fm_modulator_ton_auf_radiofrequenz_einspeisen.php
    Das ist ein FM-Modulator, der das Signal direkt in die Antennenleitung des Autoradios einspeist. Doch was im Auto funktioniert, sollte genauso auch im häuslichen Kabelanschluss funktionieren.
    Allerdings müsstest Du bei der Einspeisung den TV- und Radio-Anteil im Signal erstmal splitten, dann o.g. Gerät in die Radio-Leitung einsetzen, und die Signale wieder zusammenführen. Da müsste sich was basteln lassen.
    Und hier gibt's genug Leute, die sich mit sowas auskennen.

    Aber die wenigsten Radios haben heute überhaupt noch einen Antenneneingang. Und die, die einen haben, haben in der Regel auch einen Audio-Eingang, was einen dann wiederum zu weiteren Lösungen bringt.

    Eine Alternative dazu wäre z.B. eine Übertragung übers Stromnetz: http://www.devolo.de/de_DE/produkte/dlan/mldlanaudioeth.html

    Gag
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2005
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Das geht viel einfacher, wenn man den FM Modulator mittels Zweifachverteiler nach dem Übergabepunkt einschleust. Am Besten nach einem, für die Hausanlage vorhandenen Verstärker, damit die Signale nicht den Hausbereich verlassen, und beim Nachbarn empfangbar sind.
     
  4. Annerlhof

    Annerlhof Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Das Problem der Auto-Fm-Modulatoren allerdings ist, das Sie mit einer 12V-Spannung arbeiten und auch die Stecker nicht passen. Es muß doch eine andere Lösung geben, denn ich denke das ein solches Gerät auch für Andere interessant ist.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Bei Kopfstationen gibt es sowas, aber für den "Normalbürger" ist mir auch nichts bekannt.
    http://www.gss.tv/index.php?id=957
     
  6. Annerlhof

    Annerlhof Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Schade, wäre doch eine Anregung für die Firmen. Es sind ja viele größere Haushalte, wo der PC irgendwo steht und man eben Internetradio oder eigenen Musikmix in den Radios in den anderen Räumen hören will. Wenn man da auf den Verteiler des Kabel-tV fährt ist das ja am einfachsten.
     
  7. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Die Stecker/Buchsen kann man doch wechseln und 12V sollten auch kein Problem sein, da der Modulator kaum Strom zieht. Hast du nicht einen Bastler in der Verwandschaft/Bekanntschaft?
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audioton auf Radiofrequenz für Kabel aufmodeln

    Also die Stecker kann man im Handumdrehen austauschen -- da muss man noch nicht einmal löten.
    Und eine 12V-Stromversorgung sollte mit einem handelsüblichen Netzteil möglich sein. Allerdings sollte das entstört sein, damit man kein Brummen auf die Leitung bekommt.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen