1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio Umschalter, Klinke auch 5.1 Sound?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von blackdevil4589, 4. Januar 2011.

  1. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.176
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    hi,

    Ich habe zu Weihnachten eine Heimkino Anlage bekommen und wollte das ständige Kabelumstecken (cinch Kabel) mit diesem Gerät umgehen:

    Audio Umschalter manuell, 4-fach, Cinch und 3,5mm: Amazon.de: Elektronik

    Da ich auch öfters mein PC Bild über den TV "streame" habe ich auch ein Audio Kabel das an beiden enden einen Klinkenstecker hat. An dem bei Amazon erhältlichen Audio Umschalter scheint auch so ein Klinkeneingang zu sein. Meine Frage wäre jetzt, ob ich mit diesem Anschluss einen 5.1 Sound an meiner Anlage hätte, wenn ich an meinem PC was mit 5.1 Audio gucken würde? oder kommt durch das Klinkenkabel am ende in der Anlage nur ein Stereo sound?


    :confused:
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Audio Umschalter, Klinke auch 5.1 Sound?

    Nein, das klappt nicht.

    Der Umschalter ist nur stereo. Darüber kannst du maximal das analoge "Dolby Prologic" rüber laufen lassen -- also das in den normalen Stereoton codierte Surroundsignal.

    Wenn du echtes 5.1 haben möchtest, dann musst du deinen PC genauso wie alle anderen Zuspieler per digitalem Kabel an deine Anlage anschließen. Umschalter gibt's dafür auch.
     
  3. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1.176
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Audio Umschalter, Klinke auch 5.1 Sound?

    Meine Anlage hat aber keinen digitalen Eingang. Das Teil heißt Philips HTS 3520.

    Hab meine xbox über Cinch an der Anlage ( dvd player, an dem alles angeschlossen wird) und aus jeder Box kommt ein toller Sound..

    edit: könnte ich nicht, um einen digital Audio Anschluss zu haben, einfach einen anderen DVD Player mit 5.1 Boxeneingang kaufen und die Philips Boxen an den neuen Player anschließen?

    edit2: so siehts hinten aus:
    [​IMG]

    [​IMG]

    gibt es da nen guten Player, vielleicht sogar nen Blu ray player, den ich kaufen könnte und die Boxen anschließen könnte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2011
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Audio Umschalter, Klinke auch 5.1 Sound?

    Du könntest einen guten AVR kaufen aber das weißt Du sicher schon.
     
  5. Capt

    Capt Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Audio Umschalter, Klinke auch 5.1 Sound?

    Es gibt wohl keine Alternative zu einem AVR, sorry. Ob sich das bei den Boxen rentiert ist eine andere Frage, zumal der Verstärker des Subwoofers ebenfalls in diesem Kombigerät sitzt. Daher gäbe es hier auch nur 2 Möglichkeiten:
    Bei einem "echten" Receiver (mit HDMI) könnte man das Kombigerät als reinen DVD Player einsetzen - dann hast du aber keinen Subwoofer mehr. Die Alternative wäre, das Ding nur noch als Subwooferverstärker einzusetzen (und den Analog-Eingang dafür zu nutzen) und zusätzlich zum Receiver noch einen Bluray-Player zu kaufen...
    Im Grunde beides uninteressant.
     

Diese Seite empfehlen