1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sarlour, 20. Juli 2004.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Audio Problem

    Es gäbe da noch was, ein bissel Bastelstunde.

    Einen Konverter an den man eine AV Quelle anschliesen kann ( Einzelgerät Conrad 30,-€ ), den kann man dann so abstimmen das er auf einem Kanal im UHF band liegt, laufen läst man drauf nix ( kann man normal eine AV Quelle anschliesen, wir lassen es leer ), kommt normal garnix bis ein minimales Brummen an ( wie wenn Du den TV auf AV schaltest aber dort nix läuft ), das man bei normaler Lautstärke nicht hört. Wenn jetzt noch der Receiver läuft, sollte man nix mehr hören.

    digiface
     
  2. Sarlour

    Sarlour Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Audio Problem

    Naja klingt etwas kompliziert, werde aber drüber nachdenken das mal zu machen, aber so wie sich das anhört dürfte dann alles funzen.
     
  3. Durden

    Durden Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Audio Problem

    hihi,

    hatte vor längerer Zeit mal ein ähnliches Problem mit meinem DVD-Player, nur dass bei mir nicht um "geister"-Ton sondern um "geister"-Bilder ging. Irgendwer hatte mir damals in einem anderem Forum gesagt, dass ich doch bei meinem Scartkabel den Pin 19 kappen soll. Hatte ich damals auch gemacht und seither läuft alles o. Probleme.
    Allerdings weiß ich mitlerweile nicht mehr, für was der Pin19 überhaupt zu gebrauchen iss??? Ob der sinnvoll iss oder verzichtbar, sollte man vorher dann doch noch mal klären.

    Ist zwar nur ein kleiner Tipp, aber vielleicht hilft er ja ;)

    Gruß
    -Durden
     
  4. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Audio Problem

    Kappe mal an dem Scartstecker am Fernseher die Pin`s 1,3 und 19. Die meisten TV geben während der AV-Wiederegabe das Tunersignal weiter per Scart aus. Durch übersprechen im Scart-Kabel, am Stecker und/oder im angeschlossenen Gerät kommt es zu den Störungen. Durch das Kappen kann das Signal nicht mehr aus dem Fernseher raus. Sollte dies nicht helfen, würde ich zu einem neuen Fernseher raten.
     
  5. Sarlour

    Sarlour Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Audio Problem

    Ok werd ich mal machen, meint ihr mit Kappen rausziehen oder?

    Aber wenn die dann weg sind ist nichts kaputt oder so, also es geht noch alles

    Weil ich zb den Scart Anschluß auch für Konsolen wie Playstation brauche :cool:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.970
    Zustimmungen:
    18.040
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Audio Problem

    Du kannst das Kabel dann nur noch in einer Richtung betreiben. Also nicht mehr für einen VCR oder DVDRecorder.
    Ich würde das Kabel dann auch entsprechend Kennzeichnen!;)
    Gruß Gorcon
     
  7. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Audio Problem

    Da hat Gorcon natürlich recht. An deinem Scart-Anschluss am Fernseher passiert nichts. Wenn du die Pins nach hinten rausziehen kannst, ist das Kabel wieder "reparabel".
     
  8. Sarlour

    Sarlour Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Audio Problem

    Danke für die Tipps, habs jetzt mal versucht geht aber gar nicht so einfach, werd mir wohl demnächst mal nen geeignetes Werkzeug dafür holen müssen hehe, und was meinst du bitte mit nach "hinten" rausziehen?

    Also an meinem Skart Kabel geht das nur nach vorne :winken:


    greetz :cool:
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Audio Problem

    Am Scartstecker am Kabelausgang die Kappe abschrauben, Scartstecker aufklappen, und nun siehst Du die Pins von der Seite, an den die Drähte angelötet sind, nun könntest Du diese durchpetzen, oder die Pins nach hinten herausziehen.

    Nach vorne herausziehen, ist sowieso schlecht bis garnicht machbar, Du würdest ja die Drähte mit herauszerren.

    Aber Achtung: Wenn Du den Stecker von hinten siehst, liegen die Pins Spiegelverkehrt vor Dir.

    digiface
     
  10. Sarlour

    Sarlour Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Audio Problem

    Hallo mal wieder, hatte jetzt wenig Zeit mich damit wieder zu beschäftigen, war ja auch schönes Wetter da macht man anderes lieber :LOL:


    Naja irgendwie kann ich mein Kabel da nicht aufklappen bzw da was aufschrauben, mal sehen ich probiers heute abend nochmal. Aber kann mir nicht vorstellen wie das gehens soll.:confused: