1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio-Player: Mount-Fehler

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von sutadur, 8. August 2004.

  1. sutadur

    sutadur Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Wie andere auch stehe ich vor dem Problem, dass ich kein Verzeichnis zur Audio-Wiedergabe mounten kann. Nachdem ich ein Verzeichnis freigegeben habe und dieses mit der Dbox verbinden möchte kommt es zu einem "Mount-Fehler". Vielleicht habe ich aber auch etwas grundsätzliches falsch verstanden:

    Ich nutze Windows XP Pro, das MP3-Verzeichnis liegt auf einer FAT32-Partition. Ich habe dieses Verzeichnis freigegeben unter dem Freigabenamen "mp3". Die Einstellungen der Box lautenwie folgt:

    Typ: CIFS
    Server IP: 192.168.0.1
    Verzeichnis/Freigabe: mp3
    lokales Verzeichnis: /mnt/mp3
    beim Start mounten: ja
    Mount-Optionen: rw.soft.upd
    Mount-Optionen: nolock.rsize=8192.wsize=8192
    CIFS-Benutzername: dbox2
    CIFS- Passwort: dbox2

    Leider kommt es beim Versuch das Verzeichnis zu mounten zu der Meldung
    Mount-Fehler: Lade Default-Einstellungen

    Das Netzwerk an sich ist m.E. korrekt eingerichtet, so kann ich z.B. auch von der Dbox auf Harddisk via Netzwerk aufnehmen und umgekehrt Videodateien vom Rechner über VLC mit der Dbox wiedergeben. Was läuft da verkehrt?
     
  2. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Neverland Ranch
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Hast Du auf Deinem XP Rechner einen User, der dbox2 (mit dem gleichen Passwort) heißt?
    Denn das ist der Benutzername der in der D-Box eingetragen werden muss.

    Hast Du Dich auch auf der Box per ftp eingeloggt und das Verzeichnis mp3 im Ordner /mnt angelegt?
     
  3. sutadur

    sutadur Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Den Benutzer "dbox2" hab ich natürlich vorher angelegt, ebenso das Kennwort. Ich hätte das gerne ganz ohne Benutzer gemacht, aber das hat auch nicht funktioniert. Das Verzeichnis besteht selbstverständlich auch, daran liegt es also nicht.
     
  4. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Neverland Ranch
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Also ich habe in der der D-Box den Benutzernamen meines Accounts, mit dem ich sowieso arbeite eingetragen, das hat sofort geklappt.
    Vielleicht hat Dein dbox User auch nicht die erforderlichen Rechte für die Freigabe.
    Probiere das doch einmal aus.
     
  5. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Neverland Ranch
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Ach so, noch etwas:
    Hast Du unter Einstellungen/ Audioplayer Bildbetrachter auch das Startverzeichnis eingetragen?
     
  6. sutadur

    sutadur Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Es gibt unter "Einstellungen" keinen Punkt "Audioplayer" ... :(
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Frage:
    Ist es eine HD Partition,die Du gemountet hast?
    Wenn ja,lege einen Ordner namens "mp3" an und gebe den frei.
     
  8. sutadur

    sutadur Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Nö, es handelt sich nur um ein einzelnes Verzeichnis.
     
  9. Wile E

    Wile E Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Neverland Ranch
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Das mit dem Verzeichnis ist schon ok. Sollte funktionieren, da ich es auch so mache.

    Welches Image in welcher Version hast Du? (Hoffe kein EMU)

    Unter Einstellungen habe ich bei jedem Image (AlexW,JTG; Yadi) ganz unten den Punkt Audioplayer/ Bildbetrachter gehabt.

    Holger
     
  10. sutadur

    sutadur Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Audio-Player: Mount-Fehler

    Oha! Peinlich! Da war ich wohl ganz blind! Da steht doch tatsächlich ganz unten "MP3-Player/Bildbetrachter" bei den Einstellungen ... *schäm*

    Also, das Startverzeichnis steht auf "/mnt/mp3" - sollte ja passen.

    Nebenbei hab ich mal den Weg über NFS ausprobiert. Das geht ... aber CIFS wäre schon besser, denk ich.

    Aber mal was zum Netzwerk an sich: Mir ist aufgefallen, dass ich das Netzwerk nicht durchsuchen kann. Dabei sollte doch zumindest mein eigener Rechner samt Freigaben angezeigt werden, oder? Vielleicht liegt doch da der Fehler ... nur wo genau? Der Rechner ist per Ping erreichbar, die Box auch.

    Und noch was interessantes ist in einem anderen Forum zu lesen:

    ... der einzige Weg bei XP ist es den Bootmanager zu verwenden. Das liegt einzig und allein an der Rechtevergabe von XP, die standardmäßig alles abblockt, was von draussen reinkommt. Leider kann man das in XP nicht abschalten.

    Kann das noch jemand bestätigen, ist das tatsächlich so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2004

Diese Seite empfehlen