1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio Chinch Kabel?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Woody23, 16. November 2006.

  1. Woody23

    Woody23 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    108
    Anzeige
    Hallo an alle, ich weiß nicht ob das Thema hier rein paßt, aber ich probiere es mal, wenn nicht bitte verschieben!! Danke.
    Ich möchte folgende Infos haben. Kann ich ein Audio Chinch Kabel (rot / weiß) nutzen um Video-Signale (gelb) über Video Chinch wiederzugeben?
    Danke für eure Hilfe!

    Gruß Woody23
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Audio Chinch Kabel?

    Im Prinzip ja, aber die Bildqualität wird dann nicht besonders gut sein, da der Querschnitt des Kabels nicht ausreichend groß ist um so hohe Frequenzen zu übertragen.

    Gruß Gorcon
     
  3. Woody23

    Woody23 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    108
    AW: Audio Chinch Kabel?

    sollte ich dann besser ein (gelbes) Video Chinch Kabel nutzen? aber woher soll ich 20 m bekommen?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Audio Chinch Kabel?

    nimm doch einfach 75Ω Antennenkabel und löte links und rechts einen Cinchstecker an.
     
  5. Woody23

    Woody23 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    108
    AW: Audio Chinch Kabel?

    gute Idee, muß ich mal schauen wer mir das macht.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audio Chinch Kabel?

    Genau so habe ich das auch gemacht, liefert mir das Bild aus dem Wohnzimmer zum Schlafzimmer-Fernseher. Allerdings habe ich auf diese Entfernung schon leichte Schatten im Bild -- da muss man allerdings genau hinschauen.

    Gag
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Audio Chinch Kabel?

    per Funk?

    Nur als Alternative.
     
  8. Woody23

    Woody23 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    108
    AW: Audio Chinch Kabel?

    wie? ist auch teuer oder?
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Audio Chinch Kabel?

    Einem Funkübertragungssystem - Sender/Empfänger -, da kannst du auch den Ton mitschicken.

    Die Kabelvariante ist sicherlich preiswerter, wollte nur eine Alternative aufzeigen.
    Gute Funksets z.B. das TechniSat SkyFunk3 kosten schnell mal 100€.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audio Chinch Kabel?

    Wichtig: Finger weg von den billigen Funksets, auch wenn 40 Euro beim Discounter oder Elektronikversand verlockend erscheinen mögen.
    Die Teile sind sehr störanfällig. Da muss jemand nur "durch den Strahl" laufen, schon hat man hässliche Bildstörungen. Schaltet man den Mikrowellenherd ein (arbeitet im gleichen Frequenzband), platzt einem fast der Fernseher... :mad:
     

Diese Seite empfehlen