1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Prinz Malko, 17. Dezember 2005.

  1. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Anzeige
    Willi Sagnol hat heute angekündigt, bayern zum Saisonende zu verlassen und bei juventus turin nàchstes jahr zu spielen.
    damit verlieren die Bayern einen weiteren ihrer besten Spieler.
    Als grund gibt Sagnol an, dass er merke, dass magere Jahre auf bayern zukommen werden , das viele seiner Stammspieler verlieren wird (Ballack, kahn, Lizarazu, Pizzarro....).
    Er wolle es mit 28 noch einmal wissen,weitere große internationale Titel gewinnen, und das wäre kaum beim FC Bayern in den nächsten Jahren.
    Der FC Bayern allerdings dèrfte sich fèr die nàchsten jahre lo langsam Sorgen machen mèssen.
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Ich wünschte, ich hätte die Souveränität diesen Post einfach zu ignorieren.

    Aber auf so einen Mist muss man antworten. Du beziehst dich bestimmt auf das angebliche Interview mit der Stadionzeitung von ASSE.

    Schon allein das Hirngespinst mit einem Abgang von Pizzarro (Vertrag bis 2007) ließe nur zwei Schlüsse zu:

    a) Herr Sagnol hat endgültig der Wahnsinn dahingerafft oder

    b) Das Interview ist in dieser Form erstunken und erlogen.

    Schon alleine, dass übermäßig die französischen Spieler bei Juve gelobt werden, spricht für zweiteres.
     
  3. Zonenkind

    Zonenkind Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    13.514
    Ort:
    Rüsselsheim
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Wieviel davon hat er wirklich exakt so gesagt und wieviel hast du da mit reininterpretiert?

    Das Sagnol mit Juventus liebäugelt ist seit Monaten bekannt. Das er eine Bezahlung wie Ballack haben möchte war auch zu lesen. Ihm missfiel auch das Bayern die Personalie Ballack an Wichtigkeit Nummer 1 stellte. Das Spieler mit 28 oder 29 Jahre ihren letzten großen Vertrag unterschreiben und deshalb Angebote von Real oder Juventus verlockend sind, kann man auch keinen übel nehmen. Das bei Juventus mit Zebina, Trezeguet, Thuram und Vieira bereits vier Landsleute spielen, ist auch ein nicht zu unterschätzender Faktor. Für einen ausländischen Spieler sind 6 Jahre bei einem Verein auch eine lange Zeit.

    Was Kahn, Lizarazu und Pizarro angeht: Kahn und Lizarazu sind 36. Logisch das Bayern dort demnächst Überlegungen anstellen muss. Lahm ist nun wieder fit und bekommt immer mehr Spielanteile. Hier muss eher geschaut werden wer als Lahm-Ersatz in Frage kommt. Rensing ist ein Riesen-Torwarttalent, lediglich die Autorität und Außendarstellung eines Kahns kann er in naher Zukunft noch nicht haben. Sollte er sich nicht entwickeln findet man in der Bundesliga ein halbes Dutzend hervorragender Torhüter. Das Pizarro bei den Bayern als Abgang gehandelt wird ist mir neu. Hier hast du wohl die Namen Pizarro und Zé Roberto vertauscht.

    Man kann aber davon ausgehen das ein finanziell auf gesunden Füssen stehender Verein wie Bayern auch den ein oder anderen Spieler verpflichten wird. Santa Cruz, Deisler, Demichelis, Lucio und Hargreaves haben übrigens ihre Verträge bis 2009/2010 verlängert.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Dass du das so interpretieren würdest, war klar. Natürlich ist es schade, wenn er nicht bleibt. Aber was heißt eigentlich "Auch Sagnol"? Bisher wäre er der einzige, der geht. Dass er das wahrscheinlich tun würde, hat er seit langem angekündigt. Ob Ballack wirklich geht, weiß man noch nicht. Lucio und Deisler haben gerade ihre Verträge verlängert, fürs Mittelfeld wird dos Santos verpflichtet. Bei Lizarazu und Kahn neigt sich die Karriere dem Ende entgegen, das ist normal. Und was die Torhüter angeht, muss sich Bayern mit Sicherheit keine Sorgen machen. Selbst wenn man nicht auf dem nationalen oder internationel Markt zugreifen will, hat man mit Rensing einen hervorragenden Mann aus dem eigenen Nachwuchs.

    Sagnol hat viele Jahre bei Bayern gespielt und mit diesem Verein wirklich alles gewonnen, was es auf Vereinsebene zu gewinnen gibt (Champions League, Weltpokal, 3x Meister, 2x Pokal). Dass er's jetzt "noch mal wissen will", ist sein gutes Recht. Aber du kannst gewiss sein, dass die Chefetage der Bayern clever genug ist, für gleichwertigen Ersatz zu sorgen.

    PS: Wie ich sehe, waren die Kollegen schneller, und Malko hat damit die Aufmerksamkeit bekommen, die er haben wollte... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2005
  5. Roquet

    Roquet Guest

    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Auf der Seite vom FCB steht NICHTS, daß Willy FCB verläßt!
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Naja, ich halte es schon für wahrscheinlich, dass er geht. Die einzige eindeutige Meldung in dieser Richtung habe ich bisher beim ORF gefunden.
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Die aber die, nennen wir sie mal "komischen" Passagen, über die Wechsel von Kahn, Lizarazu und Pizarro weglässt.

    Das steht wirklich so in der ASSE Zeitung. Das hat sich Malko mal nicht ausgedacht. Da steht wirklich, Pizarro würde Bayern verlassen und Lizarazu und Kahn wollten auch unbedingt weg. :rolleyes:

    Pizarro hat noch ein Jahr Vertrag und die anderen beiden "alten Herren" wären froh, wenn sie noch ein, zwei Jahre bleiben dürften.
     
  8. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Also, hier ist der Artike, mit Quellenangabe.......nichts habe ich dazuerfunden.

    http://fr.sports.yahoo.com/17122005/26/football-willy-sagnol-va-quitter-le-bayern-pour-la-juve.html

    hier der text.(mit uebersetzungen)

    PARIS (Reuters) - Willy Sagnol annonce qu'il quittera le Bayern de Munich à la fin de la saison pour la Juventus de Turin.
    WILLY SAGNOL GIBT AN, BAYERN FUER JUVE ZU VERLASSEN AM ENDE DER SAISON

    L'arrière latéral de l'équipe de France officialise son départ dans un long entretien que publie samedi la Gazette des Verts.
    (ES STIMMT ALSO, DASS DAS IN DER ZEITUNG VON SAINT-ETIENNE ZUERST ZU LESEN WAR, SAINT-ETIENNE DER VEREIN, WO SAGNOL DIE PROFIKARRIERE BEGONNEN HAT)

    "C'est avant tout un très grand club où les joueurs sont très respectés comme au Bayern", explique Sagnol, qui est originaire de Haute-Loire et a débuté sa carrière professionnelle à Saint-Etienne.

    "Ensuite, le championnat italien m'a toujours interpellé et il y a cette culture de la gagne que je ne veux pas perdre. J'ai envie de remporter d'autres très grands titres et de jouer avec de très grands joueurs.

    "ICH HABE LUST, WEITERE GROSSE TITEL ZU GEWINNEN UND MIT GROSSEN SPOIELERN ZUSAMMENZUSPIELEN"

    "Il y a également des joueurs français que j'apprécie beaucoup et qui vont m'aider à m'adapter et à être le plus rapidement performant.
    "Je discute beaucoup du championnat italien et de son fonctionnement avec Lilian Thuram et David Trézéguet lorsque nous sommes en équipe de France."
    Outre Thuram et Trezeguet, deux autres internationaux français, Patrick Vieira et Jonathan Zebina, évoluent à la Juve.

    Sagnol, 28 ans, est au Bayern depuis 2000. Il a remporté la Ligue des Champions avec le club bavarois en 2001 ainsi que trois titres de Bundesliga et deux Coupes d'Allemagne.

    "C'est vrai que je me sens bien ici (au Bayern)", confie Sagnol.
    ICH FUEHJLE MICH WOHL HIER ...

    "J'ai gagné beaucoup de titres avec eux et j'ai même l'assurance d'être le nouveau capitaine pour les saisons à venir.....WUERDE WOHL DER NEUE KAPITAEN FUR DIE KOMMENDEN SPIELZEOITEN WERDEN....

    Mais je ne veux pas revivre la période de 2001 où après avoir remporté la Coupe d'Europe, il avait fallu reconstruire une équipe après le départ de nombreux joueurs et en particulier le phénoménal Stefan Effenberg.

    JETZT KOMMT'S: ABER ICH WILL NICHT NOCH EIN 2001 ERLEBEN, WO WIR NACH DEM ABGANG VON VIELEN SPIELERN NEUAUFBAUEN MUSSTEN...

    "Nous sommes à un tournant du club.
    DER VEREIN IST AN EINER WENDE....
    De nombreux joueurs sont en fin de contrat ou veulent partir.
    VIELE SPIELER SIND AM ENDE DES VERTRAGS UND WOLLEN GEHEN

    "Liza" (Bixente Lizarazu) va arrêter,
    LIZARAZU WIRD AUFHOEREN

    Michael Ballack va aller au Real,
    BALLACK WIRD ZU REAL WECHSELN

    Oliver Kahn et Claudio Pizarro vont partir pour le Japon.
    KAHN UND PITZARRO(JA, PIZARRO!) WERDEN NACH JAPAN WECHSELN

    L'équipe est en fin de cycle et il va falloir reconstruire.
    DIE MANNSCHAFT IST AM ENDE DES ZYKLUS UND MUSS NEUAUFBAUEN.

    Ils comptent sur moi mais j'ai d'autres aspirations".
    SIE BAUEN AUF MICH, ABER ICH HABE ANDERE ZIELE...

    ------
    das war klartext......
    Bayern muss neu aufbauen und kann kaum mit internationalen erfolgen in den kommenden jahren rechnern...

    und erfunden habe ich nichts.......interpretiert auch nichts, sondern wiedergegeben, was hier steht
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    Anders ausgedrückt: Er hat keine Lust mehr, hart zu arbeiten, sondern will sich ins gemachte Nest setzen. Okay, wie gesagt: Das ist sein gutes Recht. Eine Erfolgsgarantie bekommt er bei Juve aber auch nicht.

    Wetten, dass sie das nicht tun? ;) Jedenfalls Pizarro nicht, der müsste ja schön blöd sein...

    So ist das nun mal im Fußball, immer wieder. Das heißt aber noch lange nicht, dass man sich "Sorgen" machen müsste.

    Ersteres hat er gesagt, letzteres hast du da hineininterpretiert. Wenigstens das könntest du zugeben. :rolleyes:
     
  10. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Auch Sagnol verlässt bayern. Direktion juve

    "Ersteres hat er gesagt, letzteres hast du da hineininterpretiert. Wenigstens das könntest du zugeben."

    ist aber eine logische Schlussfolgerung des Satzes, dass er lieber weitere große titel gewinnt (Kénnte er das bei den bayern?....)
     

Diese Seite empfehlen