1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Discovery flieht vor Brexit aufs europäische Festland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2019.

  1. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.961
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sky hat einen Uplink in Italien (und auch UK) und Baby TV gibt es nicht bei Sky Deutschland und Fox hatten wir ja schon, anonsten richtig.

    Ich war noch nicht so oft auf der Seite der Ofcom und auf die Schnelle fand ich da nichts. Bei der LMA mbaa (deren Seite auf Deutsch ist) fand ich nichts was auf eine nicht Nutzung der Lizenz hinweißt, daher mal die Frage.
     
  2. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    8.690
    Zustimmungen:
    1.311
    Punkte für Erfolge:
    163

    Du redest aber immer wirr

    Baby TV muss nicht auf Sky sein um von Sky Media vermarktet zu werden. Sky Media ist eine Tochter von Sky und vermarktet viele Sender die nicht auf Sky sind.

    Sky Italia hat einen uplink zu Hot Bird:D:D:D oder denkste die bauen neue Technik auf für 2 Sender:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: Sky UK hat einen Uplink zu SES Astra 28,2 °

    was redest Du da immer nur daher^^



    Wenn Du nichts weißt und nichts findest... dann kannst Du eben nicht mitreden(y)
     
  3. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    1.723
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist aber rechtlich gesehen irrelevant. Weil es gilt trotzdem die deutsche Lizenz und wird dagegen verstossen, hilft die britische auch nix mehr. Weil dann ist trotzdem Sendeschluss.
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    8.690
    Zustimmungen:
    1.311
    Punkte für Erfolge:
    163

    der deutsche Staat darf doch nicht entscheiden welche Lizenz verwendet wird^^

    :D:D:D

    Ist hier versteckte Kamera?:eek:
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.240
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    SES Platform Services verliert Vertrag mit Sky
     
  6. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    8.690
    Zustimmungen:
    1.311
    Punkte für Erfolge:
    163

    der Vertrag wurde erneuert... In Unterföhring steht nach wie vor das Play Out Center im Gegenzug schaltet Sky HD+ auf NDS frei. Auch Sport1 und seine Ableger werden über das Play Out in Unterföhring SES zugespielt.... auch Discovery Network lässt DMax, TLC und seine Pay Ableger zuspielen von Sky Media .

    Der Artikel stammt aus 2016 und zu dieser Zeit wollte Murdoch Sky als Einheit verkaufen...
    Aus dem Spaß wurde ja nun nichts.
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.961
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    73
    Achso meintest du das, ist ja wieder eine andere Baustelle. Richtig, Sky Media verkauft Werbezeiten für diverse Sender, auch Sender die nicht bei Sky abonniert werden können. Aufgrund Deiner Äußerung ging ich jedoch von Sky als Plattform aus, schlie´lich braucht der Werbevermarkter das Sendersignal nicht.

    Kurz gesagt Fakten, Sky Italia hat seit einigen Jahren auch einen Uplink zu SES Astra 19,2°, aber das wurde ja hier schon geschrieben.
    Und warum zwei Sender, die machen die ganze Abwicklung für die Fictionalen Sky Deutschland Kanäle. Encoding, Verschlüsselung und Uplink umfasst die Sky Deutschland Plattform. Ist also deutlich mehr als zwei Sender und falls Du Fox damit meinstest, den nicht.

    Richtig, es gibt neuere Verträge, z.B. Anfang 2017 "Sky sichert Übertragung durch MX1 ab" oder auch süäter in 2017 "Sky geht in die Offensive: Neue Vereinbarungen mit SES und MX1"
    Diese beinhalten allterdings andere Services als von Dir genannt und bestätigen den deister7 geschrieben wechsel. Es geht da um ein Backup und andere Services im Bereich Sportliveübertragungen.

    Was Du mit dem zuspielen zu Sky Media meinst verstehe ich allerdings nicht, als Werbevermarkter braucht der keine Signale.

    Gefunden habe ich ja was, Lizenz seit Senderstart bei mabb :sneaky:
     

Diese Seite empfehlen