1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Apple will offenbar das Heim vernetzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Apple hat offenbar ein neues Betätigungsfeld für sich entdeckt: Nach Samsung und Google will nun auch der Konzern aus Cupertino das Zuhause vernetzen. Dabei sollen iPhone und iPad zur Fernbedienung werden, um Licht, Hausgeräte und Sicherheitsanlagen zu steuern.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Spätestens, wenn alle unsere Provider, Anbieter (und wie die alle heissen), uns auf unseren Bildschirmen, Displays oder eingepflanzten Chips darüber informieren, dass wir gefälligst unsere Bude aufräumen sollen und das Licht im Keller ausmachen sollen, und wir daher den Status des Prämiumkunden dritter Klasse verlieren könnten und nicht mehr tragbar für das Unternehmen sind, dann merken wir, dass wir uns verarschen lassen.
    Schöne neue Welt!
     
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.743
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Auch Apple will offenbar das Heim vernetzen

    Man muss und sollte auch vielleicht nicht jeden Scheiß mit machen.

    Meiner einer schafft es auch ohne Netz und doppelten Boden, das Licht anzuschalten, den Kühlschrank zu füllen oder auch seine Heizungsanlage zu steuern. Dem einen oder anderen verfetteten Bewegungslegastheniker mag das bereits notwendig erscheinen oder er holt sich gegen Bares, eine Hand voll daumenfreies Training im Fitnesstempel der Stadt.

    Außerdem geht das wann, wie, womit und wieviel, den NSA nichts an. :p
     
  4. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Auch Apple will offenbar das Heim vernetzen

    Ihr lieben Firmen kommt alle zu spät!

    Spinnen vernetzten schon seit je her ihr Heim!!! :p
     
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.244
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Auch Apple will offenbar das Heim vernetzen

    Pech! Denn in meinem Heim hat Äpple Hausverbot.
     
  6. bang

    bang Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung LED TV + 5.1
    AW: Auch Apple will offenbar das Heim vernetzen

    Aus Haussteuerung oder SmartHome wird dann iHome oder iHouse. Klingt gut. ;)
     

Diese Seite empfehlen