1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch A-TV geht auf Astra

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Nordstern70, 19. Mai 2003.

  1. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Anzeige
    Habe mal an A-TV gemailt und nachgefragt, wie es mit der FTA- Ausstrahlung auf Astra aussieht und die haben promt geantwortet.

    Zitat in etwa, wir arbeiten daran Ende 2003/ Anfang 2004 auf Astra zu senden. Ab 1. Juni geht es in Ösiland per Kabel und Antenne los.

    Damit sind die Aussichten auf besseres Astra FTA- TV doch gar nicht so schlecht.

    Wenn ORF 2 die Pläne für FTA realisiert, RNF-plus und vieleicht auch noch TV- nrw und der letzte deutsche namens Onyx den Eutelsat verlässt und zu Astra wechselt sind die Weichen für mehr Vielfalt schon gestellt.
     
  2. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    Wird es da keine Lizenzware geben? Dann könnten sie ja kaum FTA senden.
     
  3. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Keine Ahnung.
    Wird wohl ein Verschnitt werden, bis das alles mal irgendwann geklärt wird. Wichtig ist eigendlich nur das die Weichen in Richtung FTA endlich Europaweit gestellt werden. Ich glaube, mit mehr Vielfalt und Angebot sinken dann auch die Kosten für eine Abstrahlung über Astra und der Satellit wird attraktiver für viele andere Sender.
     
  4. orion

    orion Guest

    Hallo zusammen,
    habe auch eine Anfrage an "ATV" zwecks FTA-Aufschaltung auf Astra geschickt, die Antwort kam nach ca. 5 Minuten (sollten sich manche andere Sender mal ein Beispiel nehmen) - hier der original Wortlaut:

    "Hallo,

    ATV startet ab 1. Juni als ATVplus mit neuem Programm und neuem Auftritt als erstes Österreichweites Privatfernsehen, das auch über Hausantenne empfangbar ist. An der Empfangbarkeit via Astra arbeiten wir im Moment, aber es ist leider noch kein Termin definiert, voraussichtlich wird dies gegen Ende dieses Jahres sein."

    Mit besten Grüßen

    Alexandra Damms
    ATV Privat-TV Services AG
    läc läc läc
    Also könnte man sich schon wieder langsam auf einen neuen Sender freuen.
    Gruß
    Orion
     
  5. Wrestling

    Wrestling Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Ich hab auch ne Email bekommen. Für die deuscthen nicht so ehrfreulich .

    Hallo Chris,

    Voerst danke für Ihr Interesse an ATVplus.Es laufen derzeit Gespräche über eine digitale Abstrahlung über ASTRA –konkreter können wir ca ab Herbst Auskunft geben. Wenn über ASTRA aufgeschaltet wird, erfolgt das aus heutiger Sicht –verschlüsselt.Dies liegt in der von Ihnen schon angesprochenen „Rechtsproblematik“

    Mit Gruss aus Wien

    Peter Guderlei
     
  6. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Na wenn die aber verschlüsseln, dann hoffentlich auf ORF Cryptoworks Basis. Ich hab keine Lust auf eine weitere Karte oder Modul breites_
     
  7. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    eigentlich wäre da doch wohl auch eine teilweise Verschlüsslung, nur der lizensierten Programme realisierbar.

    Das Prinzip à la RAI-uno (z.B. bei Formel1 Rennen)funktioniert doch wunderbar
     
  8. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    Glaub ich nicht.
    ATV war schon mal auf Astra und über die ORFkarte empfangbar.
    Wenn sich bei ATV+ (neuer Name) gegenüber dem alten ATV nichts geändert hat, will man Vollverschlüsselung.
    Das Programm war eher mäßig, aber jede Neuaufschaltung kann was bringen.
     
  9. LZ9900

    LZ9900 Guest

    naja, aber der kloiber wollte doch sogar mal analog aufschalten.

    A-TV ist eh nur sowas wie Tele5. und die meiste zeit läuft dort auch tele5. das dürfen sie aber dann ab 1. juni nicht mehr.

    wer tele5 nicht mag, der wird a-tv nicht missen breites_
     
  10. DXStefan

    DXStefan Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Kann vielleicht mal jemand aus Wien seine Erfahrungen mit dem Empfang von ATV+ schildern? Ich kann hier in Wien (Hernals) ATV+ zwar empfangen, die Bildqualität ist aber im Vergleich zum ORF sehr bescheiden, das Bild ist stark verrauscht und das obwohl eigentlich sowohl ORF als auch ATV vom Kahlenberg mit gleicher Leistung senden sollten. Gibt es überhaupt jemanden der ATV+ ordentlich empfangen kann?

    cu

    DXStefan
     

Diese Seite empfehlen