1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von BillyWK, 23. Dezember 2012.

  1. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Ich habe auch UM gekündigt, da sie in der neuen Strasse keinen Anschluss anbieten. Ich hatte jedoch nur das alte Plus TV. Dies wurde am Telefon mit Wirkung zum Auszugtag auch gekündigt. Kündigungsbestätigung kam anschliessend direkt als PDF per Email und im Original einige Tage später per Post.
     
  2. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Bin letztes Jahr im August umgezogen und mein neuer Wohnort ist von keinem Kabelanbieter versorgt. Bis dahin war ich KDG-Kunde.
    Als mein Umzug im Juni feststand hab ich freundlich schriftlich angefragt, ob ich wegen Wohnortwechsels und der Nicht-Versorgung von KD außerordentlich kündigen darf.
    Die Mail wurde prompt positiv beantwortet, der Kundenverlust außerordentlich bedauert und um eine Anmeldebestätigung als Scan gebeten. Damit war die Kündigung dann auch durch.
    Zusätzlich bat die KDG darum mich per Mail informieren zu dürfen, sobald mein Dorf versorgt würde.
    Alles sehr unkompliziert, wenn man rechtzeitig Bescheid gibt/geben kann.

    Grüße,
    Schanarri
     
  3. BillyWK

    BillyWK Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    So wie du es beschrieben hast, habe ich das auch gemacht. Freundlich gefragt, bedauert usw. Es wird ja auch bei mir funktionieren, wenn ich die Ummeldebestätigung schicke, nur dann eben erst 3 Monate später...
    Naja, ich werd mal versuchen, ob die auch mit einer Bestätigung meiner neuen Vermieterin zufrieden sind, ansonsten muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und dann eben kündigen, wenn mir die Ummeldebescheinigung vorliegt. Die 3 Monate Beitrag bringen mich nicht um, sind aber ärgerlich, weil der Umzug ja eigentlich jetzt schon fest steht...
     
  4. captainjkirk

    captainjkirk Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Hallo,
    versuche doch mal, ob Du dich jetzt schon beim Einwohnermeldeamt mit deinem neuen Mietvertrag ummelden kannst! Ein Versuch ist es wert.



     
  5. digij

    digij Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Kündigen kannst Du ja jetzt schon mit dem Hinweis, dass die Ummeldebescheinigung sofort nach Umzug nachgereicht wird.


    Gruß

    digij
     
  6. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Das hab ich auch versucht, leider erfolglos. Sich anzumelden, bevor man tatsächlich dort wohnt, geht nicht, weil man dann für diese Zeit "falsch" gemeldet wäre. So hat man mir das auf dem Meldeamt erklärt.
    Geht erst, wenn du auch tatsächlich am neuen Ort wohnst.
     
  7. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.897
    Zustimmungen:
    603
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Nachprüfen kann das aber keiner, ich bin auch schon in eine neue Wohnung gezogen und hatte noch die alte, manchmal überschneidet sich das ja auch, es gilt ab wann der Mietvertrag gilt, ich hatte eh keinen neuen, da ich zu meinem Mann gezogen bin
     
  8. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Mich hatte noch nie jemand nach dem Mietvertrag gefragt. Ich habe das Formular ausgefüllt, uns angemeldet und gut war es.
     
  9. BillyWK

    BillyWK Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    So, jetzt habe ich doch mal die UM-Hotline bemüht.

    Aktuell ist meine Kündigung demnach bereits eingetragen, im Moment noch zum regulären Vertragsende Oktober. Die Dame meinte aber, wenn ich jetzt Anfang März die Ummeldebescheinigung einreiche, greift entsprechend das Sonderkündigungsrecht mit 3 Monaten Kündigungsfrist welche dann aber RÜCKWIRKEND zum Datum meines ersten Schreibens, also das vom 09.01., greift.

    Da bin ich mal gespannt, ob das so funktionert ;)
     
  10. riko42

    riko42 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Außerordentliche Kündigung (Unfug, kein Kabelanschluss)

    Hallo, ich befinde mich gerade in der gleichen Situation und wollte mal nachfragen, ob die Kündigung nun geklappt hatte?