1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Attacke auf Fernseher: Schadcode kommt per DVB-T und öffnet Root

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mass, 30. März 2017.

  1. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Über das DVB T kann man angeblich den TV hacken ,DDoS-Attacken
    Abgesehen das man immer einen Sender Suchlauf machen muss nun das,
    das Verfahren ist auch beim Neuem DVB-T2 nutzbar.
    So wie man vor einigen Modem alle Telekom Router abgeschaltet hat,
    so könnte man auch viele TVs lahm legen , per Massen Hack,
    muss man sich hier vielleicht Sorgen machen ?

    About 90% of Smart TVs Vulnerable to Remote Hacking via Rogue TV Signals

    k.A ob auch Receiver betroffen sind ,
    wenn es beim TV geht, geht bestimmt auch beim Receiver?

    Für meinen TV gibt es ein Neues Update Root Blocker das habe ich heute erst mal rauf gespielt man weiß ja nie ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
  2. tempel54

    tempel54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    ..was hat das mit dvb-t zu tun. ? Du pustest einen amerikanischen Millionen Blog in dem eine Rede von SMART-TV ist. Also Internetanschluss über/im TV Gerät und nicht über T,S, oder sonst was. Habe ich kein LAN am Gerät, herrscht Ruhe im kasten, oder?
     
  3. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    daran muss aber was dran sein sonst hätte mein TV Hersteller nicht vor 1 Woche diese Update raus gebracht , einziges Info darüber Root Block Sicherheits- Update , u.a. gibt es auch viele die einen Smart TV haben und darüber DVB T2 schauen
     
  4. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Alles was im Internet ist HACKBAR ALLES !

    Dein Handy, Tablet, Computer, Smart TV, Receiver, und sogar dein Router !

    Also lehn dich zurück und lass dir keine Panik machen, dein Router hat eh ne Firewall und da kommen nur richtige cracks durch.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. tempel54

    tempel54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    .. wenn ein Nutzer brain.exe benutzt dann passiert gar nichts. Panik wie in Medien dargestellt wird ist erstaunlich.. Ein Ausweg interessiert eher niemanden, es wird geklickt auf alles, tonnenweise und ohne Unterbrechung. Eine Welt quasi mit schwarzen Profiten.
     
    TV.Berlin gefällt das.
  6. Volkmar60

    Volkmar60 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    53
    Es wird wieder eine neue virtuelle Sau durchs Internet getrieben um klicks zu generieren - alles im Leben ist gefährlich, sogar bei grün als Fußgänger über die Ampel zu gehen weil es genug Leute gibt die trotz Rot über die Ampel fahren.

    [​IMG]
     
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    LOL ich weis nicht wie laut ich lache dabei!!!
    Man muss das DVB-T(2) Signal durch sein eigenes ersetzten.
    Hat jemand von euch überhaupt eine ahnung wie stark das eigene DVB-T(2) Signal sein muss das es stärker ist als der TV Sender?
    WTF... Sorry das braucht man schon FETTE Verstärker dafür die bekommt ned überall und kosten auch ordentlich.
    Damit jemand einen Suchlauf macht muss man das normale Signal stören nur da kommt innerhalb von paar Stunden sofort die Funküberwachung vorbei.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.589
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch bei heise.de Thema:

    Smart-TV-Hack: Schadcode über DVB-T ermöglicht Übernahme aus der Ferne

    Samsung kommt da nicht gut weg!

     
    mass gefällt das.
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Wie bereits 100x gesagt dazu muss man erst mal das DVB-T Signal ersetzen das ist ned so einfach!
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.589
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    "100x gesagt"? Soso.... :rolleyes:

    Wie einfach das ist, ist wohl immer relativ!
     

Diese Seite empfehlen