1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Atom-Alarm!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Cord Simpson, 4. Juni 2008.

  1. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Anzeige
    "Atom-Zwischenfall: EU löst Alarm aus
    Nach einem Zwischenfall im Kühlsystem des slowenischen Atomkraftwerks Krsko löst die EU-Kommission europaweit Alarm aus."

    heute.de

    Oje, mal sehen, was da auf uns zukommt. An die, die sagen "Unser Ausstieg nutzt ja nichts, wenn die anderen weiter machen...":

    JEDES Werk mehr erhöht die Möglichkeit eines Unfalls. JEDES weniger senkt sie!
     
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Atom-Alarm!

    hab ich doch schon in den Italien-Atomwerke-Thread gepostet ;)

    Trotzdem *******
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Atom-Alarm!

    Erstmal auf den richtigen Bericht warten....

    Ich weiß zumindest das Probleme bei uns mit dem Kühlsystem recht unwahrscheinlich sind.
    Grohnde z.B. hat nach eigenen angaben 4 von einander unabhängige Kühlsysteme. Geht eins kaputt juckt das niemanden...

    Probleme würde es bei uns dann eher woanders geben.
    Aber was solls. Ich warte erstmal auf den Bericht.

    Ich verstehe das eh nicht. Das Land mit den sichersten Kraftwerken europas will aussteigen.
    Aber Länder wo "tschernobyl" baugleiche Kraftwerke rumwerkeln machen nichts?
     
  4. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Atom-Alarm!

    Klar, ist ja auch nicht schlimm, wenn aus dem einen Kaputten Flüssigkeit austritt, nöööööö, alles harmlos.......
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Atom-Alarm!

    Nichts.:winken:
     
  6. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Atom-Alarm!


    Welcher Fluss fließt denn am Werk vorbei?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Atom-Alarm!

    Schön. Haben sie eben in den Nachrichten gesagt.
    Stehen tut das jedenfalls noch nirgends :rolleyes: .

    Ich dachte wir hätten hier mal wieder einen supergau oder sowas. Und sowas ist in deutschland nunmal unwahrscheinlich.

    Übrigens haben sie eben gesagt das es für die Menschen in der Umgebung und in anderen europäischen Ländern keine Gefahr ausgeht...

    Übrigens das Kühlwasser ausläuft muss nicht unbedingt heißen das es in die Umwelt gelangt...
    Außerdem kommt kaum wasser den radioaktiven Zeug nahe. Sonst könnte man das nicht einfach wieder z.B. in die weser leiten...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2008
  8. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Atom-Alarm!


    Puh, da bin ich aber beruhigt....Glück gehabt.....

    Damals haben die ja auch sofort gesagt, dass es schlimm wird. Bei sowas sind die ja alle ehrlich.
     
  9. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Atom-Alarm!

    Laut tagesschau wird der Reaktor in einen sicheren Modus gebracht. Also: viel Lärm um nichts. Das zeigt doch, dass die Sicherheitsvorrichtungen funktionieren!
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Atom-Alarm!

    In dem Punkt ist es aber schon ein Unterschied ob ein EU Mitglied betroffen ist oder ob es ein Land betrifft was nach außen immer gut auftreten will also den größtteil der komunistischen Ländern wie damals die Ukraine noch war...

    Man darf nicht alle mit Tschernobyl oder die firma die hier in deutschland vieles verschwiegen hat vergleichen oder gleichsetzen...

    @Dennis100
    Sehe ich genauso.
    Notabschaltung klappt. Und Kühlwasser muss auch nicht so gefährlich sein wie hier einige tuen usw...

    Ich würde die tagesthemen heute empfehlen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2008

Diese Seite empfehlen