1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[AT 1/13]: Linn Kiko: die Volksanlage

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sie zählen zu den weltbesten Netzwerkplayern und simultan mit zu den kostspieligsten. Wer verhältnismäßig günstig in die Edelliga einsteigen will und auf lange Konfigurationsorgien verzichten kann, soll nun das passende Komplettsystem erhalten: Kiko, der neueste Spross des schottischen Hi-Fi-Herstellers Linn – bekannt für seine Edel-Netzwerkplayer.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: [AT 1/13]: Linn Kiko: die Volksanlage

    Netzwerkplayer sind nun wahrlich nicht das, was ich mit Linn verbinden würde ... die bauen die besten Plattenspieler der Welt, hochwertige Verstärker und geniale Boxen ... :love:
     
  3. Baller

    Baller Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [AT 1/13]: Linn Kiko: die Volksanlage

    Bei einem Preis von 3000€ ist die Bezeichung Volksanlage doch irreführend...
     

Diese Seite empfehlen